öffnet die Kategorie 'Gesellschaft' öffnet die Kategorie 'Beruf' öffnet die Kategorie 'Sprachen' öffnet die Kategorie Gesundheit öffnet die Kategorie 'Kunst und künstlerisches Gestalten' öffnet die Kategorie 'Junge Volkshochschule'
Kurssuche:
Veranstaltungskalender für
<< Dezember 2017 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Legende:

News

vhs-Weltgesichter: SEHNSUCHT WILDNIS

Vortrag von und mit Steffen Hoppe Montag, 04.12.2017, 19:30 Uhr, Marktredwitz, CINEPLANET,...

[mehr]

Filmauslese Selb, DER STERN VON INDIEN

Mittwoch, 29.11.2017, 20:00 Uhr, Kino-Center Selb

[mehr]

Cambridge PrĂĽfungen an der vhs Selb

Aufgrund jahrelanger guter Zusammenarbeit zwischen dem Cambridge Test Centre und der VHS Selb...

[mehr]

Filmfokus Marktredwitz, BEGABT - DIE GLEICHUNG EINES LEBENS

Mittwoch, 06.12.2017, 20:00 Uhr, CINEPLANET-Marktredwitz

[mehr]

Archiv 2007 - 2010

| 2007 | 2008 | 2009 | 2010 |


2010 • • • • • • • • • 2010 • • • • • • • • • 2010 • • • • • • • • • 2010 • • • • • • • • • nach oben

Right-wing extremism in your group - How to deal with it

Workshop AZ: 2010-1-DE2-GRU13-0524

Country:
Germany

Date:
22th - 27th November 2010

Language:
English

Target Group:
Persons who are interested in political questions, who, e.g., do voluntary work and thus may meet the problems of right-wing extremism as participant of or person responsible for a group: for example pupils (older than 18 years) in class, students, honorary club members, politically or socially committed citizens.

Venue:
Golfhotel Tröstau-Fahrenbach, Germany

Leitet Herunterladen der Datei einInformation and Leitet Herunterladen der Datei einApplication

Institution:
Volkshochschule der Stadt Selb

Contact person:
Michaela Hermannsdörfer

Address:
Lessingstr. 8, D 95100 Selb

Phone:
(++49) 9287-76 01 23

Fax:
(++49) 9287 76 00 91

E-mail:
m.hermannsdoerfer@vhs-selb.de


Integrationskurs - Deutsch als Fremdsprache

Wer kann mitmachen?
Mitmachen können Spätaussiedler, Kontingentflüchtlinge, Asylberechtigte und Ausländer.

Inhalte:
Basiskurs für Anfänger
Aufbaukurs fĂĽr Fortgeschrittene
Orientierungslehrgang
Informationen ĂĽber Gesellschaft, Kultur, Rechts- und Sozialsystem der Bundesrepublik Deutschland
Hilfe und Unterstüzung bei persönlichen Problemen

Kursort:
vhs Selb, Lessingstr. 8, 95100 Selb

Lehrgangsdauer:
11.10.2010 - 29.07.2011

Unterrichtszeiten:
Mo - Fr: 08:00 - 12:15 Uhr

Ansprechpartner:
Frau Kropf, Tel: 09287/760122


Integrationskurs - Deutsch als Fremdsprache

Wer kann mitmachen?
Mitmachen können Spätaussiedler, Kontingentflüchtlinge, Asylberechtigte und Ausländer.

Inhalte:
Basiskurs für Anfänger
Aufbaukurs fĂĽr Fortgeschrittene
Orientierungslehrgang
Informationen ĂĽber Gesellschaft, Kultur, Rechts- und Sozialsystem der Bundesrepublik Deutschland
Hilfe und Unterstüzung bei persönlichen Problemen

Kursort:
vhs Selb, Lessingstr. 8, 95100 Selb

Lehrgangsdauer:
09.11.2009 - 01.10.2010

Unterrichtszeiten:
Mo - Fr: 08:00 - 12:15 Uhr

Ansprechpartner:
Frau Kropf, Tel: 09287/760122

Leitet Herunterladen der Datei einmehr


Verkauf im Einzelhandel

Der Lehrgang richtet sich an erwerbsfähige, Arbeit oder Ausbildung suchende langzeitarbeitslose Männer und Frauen. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Ziel des Lehrganngs ist:

... die Vermittlung von beruflich verwertbaren Kenntnissen im Einzelhandel.

... die Erhöhung der Motivation, auch in berufsfremden Bereichen tätig zu werden.

... die Teilnahme an Zertifikatsprüfungen zu Qualifizierungsbausteinen nach §7 der Berufsausbildungsverordnung

... der Erwerb einer Leistungsbescheinigung fĂĽr Computerschreiben sowie eine Teilnahmebescheinigung in Erster Hilfe.


Neben der Vermittlung berufsrelevanter Kenntnisse bietet die vhs zusätzliche Hilfen an:

... Erstellen einer Bewerbungsmappe, Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch. 

... Suche von Praktikumsstellen in Absprache mit den Teilnehmern und Vermittlungscoaching

... Organisationshilfen wie Kinderbetreuung und Fahrgemeinschaften.

Inhalte:
Verkauf:
Berufsbild
Unfallursachen
arbeitsbedingte Erkrankungen und deren Vermeidung
Hygiene und Umweltschutz
Grundlagen von Beratung und Verkauf
Servicebereich Kasse

Tastaturschreiben am PC
Erste Hilfe
Betriebspraktikum
Individuelle Förderung:
Bearbeitung der eigenen Biographie
Bewerbungstraining und berufliche Orientierung

Kursort:
Lessingstr. 8, 95100 Selb

Lehrgangsdauer:
01.09.2010 - 31.03.2011

Unterrichtszeiten:
Mo - Do: 08:00 - 15:00 Uhr
Fr: 08:00 - 12:15 Uhr

Ansprechpartner:
Frau Zettl-Alex, Tel: 09287/760124

Leitet Herunterladen der Datei einmehr


Produktionskraft Vollzeit

Wer kann mitmachen?
Der Lehrgang richtet sich an erwerbsfähige, Arbeit oder Ausbildung suchende langzeitarbeitslose Männer und Frauen mit besonderen Vermittlungshemmnissen und Defiziten.

Ziel des Lehrgangs
Die Teilnehmer sollen im Lehrgang soweit motiviert und qualifiziert werden, dass sie wieder eine berufliche Tätigkeit im ersten Arbeitsmarkt aufnehmen können. In den vorgesehenen Qualifizierungen sollen die Teilnehmenden Kenntnisse erwerben, die eine Eingleiderung in den ersten Arbeitsmarkt ermöglichen.

Betriebspraktikum
Während der Maßnahme sind vier Wochen betriebliches Praktikum vorgesehen.

Inhalte:
Bearbeitung der eigenen Biographie in persönlicher und beruflicher Hinsicht (Einzelberatung);
Information zum Berufsfeld sowie arbeitsrechtliche Informationen
Bewerbungstraining;
Informationstechniken - EDV;
Ăśberblick der Fertigungstechniken;
Qualifizierungsbaustein Elektrotechnik;
CAD und CNC-EinfĂĽhrung;
Förder- und Lagertechnik;
Gabelstaplerschein;
Erste-Hilfe-Kurs;
Bewerbungstraining;
Betriebspraktikum

Kursort:
Lessingstr. 8, 95100 Selb

Lehrgangsdauer:
27.09.2010 - 29.04.2011

Unterrichtszeiten:
Mo - Do: 08:00 - 15:00 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Ansprechpartner:
Frau Zettl-Alex, Tel: 09287/760124

Leitet Herunterladen der Datei einmehr


Biss

Berufliche Integration durch Stärkung des Selbstvertrauens

Wer kann mitmachen?
Teilnehmen kann jeder, der auf der Suche nach einer beruflichen Beschäftigung ist und ...

... in einer Langzeittherapie war
oder
... wiederholt Kurzzeitbehandlungen der psychatrischen Versorgung in Anspruch genommen hat
oder
... regelmäßig in ambulante psychatrische Behandlung geht

und bei der Agentur fĂĽr Arbeit/Arge arbeitslos gemeldet ist.

In einer beschützten Atmosphäre können Sie sich auf die Anforderungen des ersten Arbeitsmarktes vorbereiten. Berufliche Qualifizierungsinhalte und betriebliche Arbeitserprobung orientieren sich an den persönlichen Lebensgewohnheiten, Wünschen und Vorstellungen sowie an vorhanden Fertigkeiten der Teilnehmer. Ein individueller Eingliederungsplan fördert Belastbarkeit und Durchhaltevermögen.

Inhalte:
Berufliche Qualifizierungsbausteine
EDV-Training mit EU-Zertifikaten
Hauswirtschafts- und Gesundheitsmanagment
BewerbungsunterstĂĽtzung
Praktische Arbeitserprobung in ausgewählten Betrieben der Region

Kursort:
vhs Selb, Lessingstr. 8, 95100 Selb

Lehrgangsdauer:
01.03.2010 - 28.02.2011

Unterrichtszeiten:
Mo - Do: 08:00 - 16:30 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Ansprechpartner:
Herr Hermannsdörfer, Tel: 09287/890971

Leitet Herunterladen der Datei einmehr




2009 • • • • • • • • • 2009 • • • • • • • • • 2009 • • • • • • • • • 2009 • • • • • • • • • nach oben

Business English - Vollzeit

Business-English mit Vorbereitung auf die Prüfung zum Europäischen Sprachenzertifikat

Wer kann mitmachen?
Dieser Lehrgang richtet sich an Teilnehmer, die in Besitz eines von der Bundesagentur fĂĽr Arbeit ausgestellten Bildungsgutscheines sind und Grundkenntnisse in Englisch mitbringen.

Der Lehrgang vermittelt intensive Kenntnisse in Wirtschaftsenglisch in den Bereichen Wortschatz, Redemittel und Grammatik, wie sie für die verschiedensten Aufgaben und Tätigkeiten in Wirtschaft und Handel notwendig sind. Hierzu gehört die Fähigkeit, in Englisch mit ausländischen Kunden, Gesprächspartnern, etc. zu kommunizieren, englischsprachige Telefonate zu führen, sowie englischsprachige Geschäftsbriefe und anderen Schriftverkehr zu formulieren, zu gestalten und unternehmensbezogene Korrespondenz zu erledigen.

Zertifikate:
Abhängig von den Voraussetzungen der Teilnehmer kann am Ende des Lehrganges eines der Cambridge Busines English Certificates erworben werden.

Inhalte:
Auffrischung der englischen Basis-Sprachkenntnisse
Wirtschaftsenglisch
Interkulturelle Kommunikation
Telefontraining
Geschäftsbriefe, Schriftverkehr
Konferenzen und Tagungen
Präsentationen
Zahlungsverkehr
Ă–ffentlichkeitsarbeit, Marketing
Bewerbungstraining und aktive BewerbungsunterstĂĽtzung

Kursort:
Klinikum Fichtelgebirge, 95615 Marktredwitz

Lehrgangsdauer:
14.09.2009 - 12.02.2010

Unterrichtszeiten:
Mo, Do: 08:00 - 14:15 Uhr
Di, Mi: 08:00 - 15:00 Uhr
Fr: 08:00 - 12:15 Uhr

Ansprechpartner:
Frau Kropf, Tel: 09287/760122

Leitet Herunterladen der Datei einmehr


Business-English mit EDV

Business-English mit EDV und Bewerbungscoaching, Teilzeit oder Vollzeit

Wer kann mitmachen?
Dieser Lehrgang richtet sich an Teilnehmer, die in Besitz eines von der Bundesagentur fĂĽr Arbeit ausgestellten Bildungsgutscheines sind und Grundkenntnisse in Englisch mitbringen.

Der Lehrgang vermittelt Kenntnisse in Wirtschaftsenglisch in den Bereichen Wortschatz, Redemittel und Grammatik, wie sie für die verschiedensten Aufgaben und Tätigkeiten in Wirtschaft und Handel notwendig sind. Hierzu gehört die Fähigkeit, in Englisch mit ausländischen Kunden, Gesprächspartnern, etc. zu kommunizieren, englischsprachige Telefonate zu führen, sowie englischsprachige Geschäftsbriefe und anderen Schriftverkehr zu formulieren, zu gestalten und unternehmensbezogene Korrespondenz zu erledigen.

Die EDV-Schulung vermittelt grundlegende Kenntnisse der Datenverarbeitung mit Office 2007. Briefgestaltung und DIN-Normen, Serienbrief und Textbausteine und mehr sind Bestanteile der Textverarbeitung. In der Tabellenkalkulation wird die Umsetzung von praktischen Aufgabenstellungen vermittelt. Die Büroorganisation mit Outlook und das Erstellen von Präsentationen runden das Angebot ab.

Zertifikate:
Zertifikatsprüfung in Englisch, Europäischer Referenzrahmen Stufe B1
Europäischer Computerführerschein Xpert

Inhalte:
Business English:
Training der Sprechfertigkeit, Bearbeiten von Texten, Bearbeiten von Geschäftsunterlagen, Grammatik.
Zusätzlich in Vollzeit: Telefontraining und interkulturelle Verständigung.
EDV:
Grundlagen der Textverarbeitung und Tabellenkalkulation, Präsentation, Internet und Büroorganisation.
Zusätzlich in Vollzeit: Weiterführende Kenntnisse mit Vorbereitung zum Europäischen Computerpaß Xpert und Tastaturschreiben
Bewerbungscoaching:
Bewerbungsunterlagen, individuelle Chancen und Perspektiven

Kursort:
vhs Selb, Lessingstr. 8, 95100 Selb

Lehrgangsdauer:
20.04.09 - 04.09.09

Unterrichtszeiten:
Mo - Do: 08:00 - 12:15 Uhr (TZ)
Mo - Do: 08:00 - 16:15 Uhr (VZ)
Fr: 08:00 - 11:15 Uhr (TZ)
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr (VZ)

Ansprechpartner:
Frau Kropf, Tel: 09287/760122

Leitet Herunterladen der Datei einmehr


Business-English

Business-English in Vollzeit fĂĽr Teilnehmer mit Bildungsgutschein

Wer kann mitmachen?
Dieser Lehrgang richtet sich an Teilnehmer, die in Besitz eines von der Bundesagentur fĂĽr Arbeit ausgestellten Bildungsgutscheines sind und Grundkenntnisse in Englisch mitbringen.

Der Lehrgang vermittelt intensive Kenntnisse in Wirtschaftsenglisch in den Bereichen Wortschatz, Redemittel und Grammatik, wie sie für die verschiedensten Aufgaben und Tätigkeiten in Wirtschaft und Handel notwendig sind. Hierzu gehört die Fähigkeit, in Englisch mit ausländischen Kunden, Gesprächspartnern, etc. zu kommunizieren, englischsprachige Telefonate zu führen, sowie englischsprachige Geschäftsbriefe und anderen Schriftverkehr zu formulieren, zu gestalten und unternehmensbezogene Korrespondenz zu erledigen.


Zertifikate
Abhängig von den Voraussetzungen der Teilnehmer kann am Ende des Lehrgangs eines der Cambridge Business English Certificates erworben werden.

Inhalte:
Auffrischung der englischen Basis-Grundkenntnisse, Wirtschaftsenglisch, Interkulturelle Kommunikation, Telefon-Training, Geschäftsbriefe, Schriftverkehr, Konferenzen und Tagungen, Präsentationen, Zahlungsverkehr, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Bewerbungstraining und aktive Bewerbungsunterstützung

Kursort:
vhs Selb, Lessingstr. 8, 95100 Selb

Lehrgangsdauer:
29.09.2008-13.02.2009

Betriebspraktika:
4 Wochen zum Ende der MaĂźnahme
19.01.09 - 13.02.09

Unterrichtszeiten:
Mo: 08:00 - 15:00 Uhr
Di - Do: 08:00 - 15:45 Uhr
Fr: 08:00 - 12:45 Uhr

Ansprechpartner:
Frau Kropf, Tel: 09287/760122

Leitet Herunterladen der Datei einmehr


Business-English Vollzeit

Business-English mit Vorbereitung auf die Prüfung zum Europäischen Sprachenzertifikat

Wer kann mitmachen?
Dieser Lehrgang richtet sich an Teilnehmer, die in Besitz eines von der Bundesagentur fĂĽr Arbeit ausgestellten Bildungsgutscheines sind und Grundkenntnisse in Englisch mitbringen.

Der Lehrgang vermittelt intensive Kenntnisse in Wirtschaftsenglisch in den Bereichen Wortschatz, Redemittel und Grammatik, wie sie für die verschiedensten Aufgaben und Tätigkeiten in Wirtschaft und Handel notwendig sind. Hierzu gehört die Fähigkeit, in Englisch mit ausländischen Kunden, Gesprächspartnern, etc. zu kommunizieren, englischsprachige Telefonate zu führen, sowie englischsprachige Geschäftsbriefe und anderen Schriftverkehr zu formulieren, zu gestalten und unternehmensbezogene Korrespondenz zu erledigen.

Zertifikate:
Abhängig von den Voraussetzungen der Teilnehmer kann am Ende des Lehrganges eines der Cambridge Busines English Certificates erworben werden.

Inhalte:
Auffrischung der englischen Basis-Sprachkenntnisse
Wirtschaftsenglisch
Interkulturelle Kommunikation
Telefontraining
Geschäftsbriefe, Schriftverkehr
Konferenzen und Tagungen
Präsentationen
Zahlungsverkehr
Ă–ffentlichkeitsarbeit, Marketing
Bewerbungstraining und aktive BewerbungsunterstĂĽtzung

Kursort:
vhs Selb, LessingstraĂźe 8, 95100 Selb

Lehrgangsdauer:
03.08.2009 - 18.12.2009

Unterrichtszeiten:
Mo - Do: 08:00 - 15:15 Uhr
Fr: 08:00 - 12:15 Uhr

Ansprechpartner:
Frau Kropf, Tel: 09287/760122

Leitet Herunterladen der Datei einmehr




2008 • • • • • • • • • 2008 • • • • • • • • • 2008 • • • • • • • • • 2008 • • • • • • • • • nach oben

Vermittlung in Beschäftigung nach § 37 SGB III

Sie suchen einen Arbeitsplatz?
Wir unterstĂĽtzen Sie individuell bei Ihrer Suche

Das Angebot unterstützt Arbeitssuchende durch eine individuelle Betreung und intensive Begleitung bei ihrer Wiedereingliederung in den ersten Arbeitsmarkt. Die Vermittlung erfolgt ausschließlich in sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse.

Voraussetzung ist, dass die Bewerber/innen an einer Vermittlung interessiert und bereit sind, sich aktiv an der Arbeitsplatzsuche zu beteiligen sowie eine Zuweisung durch die Agentur fĂĽr Arbeit.

Profiling:
Kompetenzermittlung durch Sichten der Zeugnisse und des aktuellen Lebenslaufes. Erstellung einer Potentialanalyse.

Akquise:
Quellen für Stellenangebote nutzen, eigene Stellensuche, Pressestudium und Auswertung, Persönliche Firmenkontakte

Vermittlung:
Hilfestellung bei der Kontaktaufnahme mit Arbeitgebern.

Kursort:
Lessingstr. 8, 95100 Selb

Dauer:
03.09.2007-02.05.2008
Individuelle Betreuungszeit: bis zu 3 Monate

Ansprechpartner:
Frau Hermannsdörfer, Tel: 09287/760123
Der für Sie zuständige Arbeitsvermittler


Fortbildungen fĂĽr Jugendliche

Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss oder ''Quali'' - Vollzeitlehrgang zur Integration in den ersten Arbeitsmarkt

Der Lehrgang richtet sich an Arbeit suchende Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15 bis 28 Jahren ohne anerkannten Schulabschluss.

Teilnehmen können Personen, die Arbeitslosengeld II von der ARGE Landkreis Wunsiedel/Tirschenreuth-Nord beziehen. Der Besuch des Kurses soll mit der ARGE abgesprochen werden.

Ziel des Lehrganges ist, durch die AbschlussprĂĽfung den erfolgreichen Hauptschulabschluss oder Qualifizierenden Hauptschulabschluss zu erwerben. Gleichzeitig wird die Integration in Ausbildung oder Arbeit angestrebt.

Einstieg ist bis Januar 2008, unter Umständen bis Mai, nach Absprache möglich.

Inhalte:
Deutsch, Mathematik
Arbeit/Wirtschaft/Technik Geschichte/Sozialkunde/Erdkunde
Hauswirtschaft, Sport oder Kunst

Kursort:
Lessingstr. 8, 95100 Selb

Lehrgangsdauer:
03.09.2007 - 31.07.2008

Betriebspraktika:
15.10. - 09.11.2007
14.01. - 08.02.2008
07.07. - 25.07.2008

Unterrichtszeiten:
Mo - Do: 08:00 - 15:15 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Ansprechpartner:
Frau Zettl, Tel: 09287/760120


Business-English

Business-English in Vollzeit fĂĽr Teilnehmer mit Bildungsgutschein

Wer kann mitmachen?
Dieser Lehrgang richtet sich an Teilnehmer, die in Besitz eines von der Bundesagentur fĂĽr Arbeit ausgestellten Bildungsgutscheines sind und Grundkenntnisse in Englisch mitbringen.

Der Lehrgang vermittelt intensive Kenntnisse in Wirtschaftsenglisch in den Bereichen Wortschatz, Redemittel und Grammatik, wie sie für die verschiedensten Aufgaben und Tätigkeiten in Wirtschaft und Handel notwendig sind. Hierzu gehört die Fähigkeit, in Englisch mit ausländischen Kunden, Gesprächspartnern, etc. zu kommunizieren, englischsprachige Telefonate zu führen, sowie englischsprachige Geschäftsbriefe und anderen Schriftverkehr zu formulieren, zu gestalten und unternehmensbezogene Korrespondenz zu erledigen.


Zertifikate
Abhängig von den Voraussetzungen der Teilnehmer kann am Ende des Lehrgangs eines der Cambridge Business English Certificates erworben werden.

Inhalte:
Auffrischung der englischen Basis-Grundkenntnisse, Wirtschaftsenglisch, Interkulturelle Kommunikation, Telefon-Training, Geschäftsbriefe, Schriftverkehr, Konferenzen und Tagungen, Präsentationen, Zahlungsverkehr, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Bewerbungstraining und aktive Bewerbungsunterstützung

Kursort:
Klinikum Fichtelgebirge, 95615 Marktredwitz

Lehrgangsdauer:
02.06.2008-17.10.2008

Betriebspraktika:
4 Wochen zum Ende der MaĂźnahme
19.09.08 - 17.10.08

Unterrichtszeiten:
Mo: 08:00 - 15:00 Uhr
Di - Do: 08:00 - 15:45 Uhr
Fr: 08:00 - 12:45 Uhr

Ansprechpartner:
Frau Kropf, Tel: 09287/760122

Leitet Herunterladen der Datei einmehr


Business-English in Teilzeit fĂĽr Teilnehmer mit Bildungsgutschein

Wer kann mitmachen?
Dieser Lehrgang richtet sich an Teilnehmer, die in Besitz eines von der Bundesagentur fĂĽr Arbeit ausgestellten Bildungsgutscheines sind und Grundkenntnisse in Englisch mitbringen.

Der Lehrgang vermittelt intensive Kenntnisse in Wirtschaftsenglisch in den Bereichen Wortschatz, Redemittel und Grammatik, wie sie für die verschiedensten Aufgaben und Tätigkeiten in Wirtschaft und Handel notwendig sind. Hierzu gehört die Fähigkeit, in Englisch mit ausländischen Kunden, Gesprächspartnern, etc. zu kommunizieren, englischsprachige Telefonate zu führen, sowie englischsprachige Geschäftsbriefe und anderen Schriftverkehr zu formulieren, zu gestalten und unternehmensbezogene Korrespondenz zu erledigen.


Zertifikate:
Abhängig von den Voraussetzungen der Teilnehmer kann am Ende des Lehrgangs eines der Cambridge Business English Certificates erworben werden.

Inhalte:
Auffrischung der englischen Basis-Grundkenntnisse, Wirtschaftsenglisch, Interkulturelle Kommunikation, Telefon-Training, Geschäftsbriefe, Schriftverkehr, Konferenzen und Tagungen, Präsentationen, Zahlungsverkehr, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Bewerbungstraining und aktive Bewerbungsunterstützung

Kursort:
Markt 54, 95615 Marktredwitz

Lehrgangsdauer:
16.06.2008-16.01.2009


Betriebspraktika:
4 Wochen im Laufe der MaĂźnahme
(03.11. - 28.11.08)


Unterrichtszeiten:
Mo- Fr: 08:00 - 12:15 Uhr


Ansprechpartner:
Frau Kropf, Tel: 09287/760122

Leitet Herunterladen der Datei einmehr


Unternehmen

Individuelle Firmenschulungen
Ob Sie ein neues Konzept für Ihr Unternehmen entwickeln möchten, eine offene Weiterbildung für Ihre Mitarbeiter suchen, oder sich selbst auf die Herausforderung von morgen vorbereiten möchten: Weiterbildung will gut geplant sein. Nicht alle Angebote und Konzepte erschließen sich auf den ersten Blick. Unsere WeiterbildungsberaterInnen stehen Ihnen gern mit ihrer Beratungskompetenz zur Verfügung.

Wir fĂĽhren unsere Seminare und Workshops nach Ihren WĂĽnschen firmenintern durch
Sie können uns dabei für Ihr eigenes Unternehmen oder für einen Firmenverbund, in dem Ihr Unternehmen mitwirkt, buchen. Vom Kleinunternehmer bis zum international agierenden Betrieb: Wir garantieren Ihnen eine sorfältige professionelle Vorbereitung in enger Kooperation mit unserem leistungsstarken Dozententeam.

Sie definieren die Themenschwerpunkte, wir stellen die Schulung fĂĽr Sie zusammen
Wir ermöglichen ein intensives Lernen an ausgewählten Best-Practice-Beispielen mit direktem Praxistransfer. Ob in Seminaren, Workshops, individuellen Coachings oder längerfristigen Lehrgängen: Unsere Trainer und Berater erarbeiten gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern Lösungsansätze für Ihre betrieblichen Fragestellungen.

Sie bestimmen Zeit und Ort Ihrer Firmenschulung
Ein minimaler Zeitaufwand durch geringere Anfahrtszeiten und die Nutzung eigener Schulungsräume in unserem Schulungszentrum in Selb bietet eine hohe Kosteneffizienz. Fest vereinbarte Konditionen sorgen für maximale Kalkulationssicherheit. Return on invest garantiert. Lernen Sie uns kennen und testen Sie uns. Gern führen wir ein unverbindliches Gespräch mit Ihnen und gehen als direkter Ansprechpartner vor Ort auf Ihre Anforderungen ein.

3 gute GrĂĽnde fĂĽr ein Seminar mit der vhs Selb, weil ...
... Sie Spezialisten brauchen und keine Alleskönner!
Wir kümmern uns um Ihre Probleme und bieten Ihnen Lösungen an.

... Ihnen Praxishilfe mehr bringt als theoretisches Wissen! Kern unserer Seminararbeit ist die immer wiederkehrende Praxissimulation relevanter beruflicher Situationen. Durch diese Feedbackschleifen aus Verhalten - Videoanalyse und Verhaltensoptimierung auf der Basis prägnanter theoretischer Konzepte gelingt uns der Aufbau vielfältiger Kompetenzen. Diese Punkte trainieren wir so intensiv, bis es sitzt.

... Sie keine Schulungen von der Stange wollen! Alle Trainings werden auf Ihre Unternehmensziele ausgerichtet. Eine eigene Konzeptionsabteilung unterstützt die Arbeit der Trainer und entwickelt Ihre maßgeschneiderte Trainingslösung.

Aufgrund der großen Nachfrage wurde die Förderung verlängert bis 31.05.2008

Mitarbeiterschulungen im Rahmen der Weiterbildungsberatung können bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen von der Europäischen Union finanziell unterstützt werden: Die Weiterbildung findet während der Arbeitszeit statt oder der Betrieb gewährt dafür Freizeitausgleich. Der Betrieb bescheinigt die Freistellung der Beschäftigten. Nähere Informationen geben wir ihnen gern persönlich.

Ansprechpartner: Frau Hermannsdörfer, Tel: 09287/760123

Das Projekt wird gefördert durch:

 

 


Vertiefte Berufsorientierung

Ein Angebot zur erfolgreichen Berufswahl fĂĽr SchĂĽlerinnen und SchĂĽler der Haupt- und Realschulen im Landkreis Wunsiedel

Gefördert durch die Agentur für Arbeit und den Europäischen Sozialfonds ESF

Ergänzend zum Unterricht erwerben Schülerinnen und Schülern die für eine zielgerichtete berufliche Orientierung und Berufswegplanung erforderlichen Kenntnisse über verschiedene Wege der schulischen und beruflichen Bildung sowie über verschiedene berufliche Ausbildungsmöglichkeiten in der Region.


Was können wir für Dich tun?
Wir stehen regelmäßig als Ansprechpartner zur Verfügung.

Wir stellen Kontakte zu einheimischen Betrieben her, z.B. bei Betriebsbesichtigungen und Gesprächsrunden mit Personalverantwortlichen.

Wir informieren über schulische Ausbildungsmöglichkeiten.

Wir bieten Kleingruppen zum Erwerb beruflich relevanter Qualifikationen an.


Kontakt
Entweder direkt bei der vhs Selb oder ĂĽber Deinen Klassenlehrer


Was bedeutet Vertiefte Berufsorientierung?
Hilfestellungen fĂĽr eine realistische Entscheidung bei der Berufswahl und Berufswegplanung

Eignungstests

Suche nach Ausbildungsplätzen

Unterstützung von Bewerbungsaktivitäten

Informationen ĂĽber Berufsleben und Arbeitswelt

Betriebserkundungen

Vermittlung von Praktika

Alternative Einstiegsmöglichkeiten in Ausbildung und Beruf

Unterstützung von Selbstständigkeit, Eigen-
initiative, Eigenaktivität und -verantwortung

Vermittlung berufsrelevanter SchlĂĽsselqualifikationen

Individuelle Soll - Ist - Analyse

Elterngespräche


Ansprechpartner:
Frau Hermannsdörfer, Tel: 09287/760123

Leitet Herunterladen der Datei einmehr




2007 • • • • • • • • • 2007 • • • • • • • • • 2007 • • • • • • • • • 2007 • • • • • • • • • nach oben

15.09.2007: Infobörse für Frauen



Samstag, 15. September 2007
10:00 Uhr - 16:00 Uhr
vhs Selb, Lessingstr. 8

Unter dem Motto ''Lobby statt Hobby'' startet am 15. September die erste Infobörse für Frauen in der vhs Selb. Gemeinsam mit vielen PartnerInnen aus dem gesamten Landkreis informieren wir über Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Aber auch Themen wie Gesundheit und Umgang mit den eigenen Bedürfnissen werden angesprochen. Daneben gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die eigenen Fähigkeiten auszutesten, Neues zu probieren oder auch nur einfach mal die Seele baumeln zu lassen.

Leitet Herunterladen der Datei einmehr....

Wir stellen Ihnen ein neues Kurskonzept vor: lernen Sie PowerPoint in einer Mischung aus Präsenzabenden und internetgestützter Betreuung. Loggen Sie sich vom heimischen PC ein ins online-Klassenzimmer und nehmen teil am Unterricht, diskutieren mit Ihrem Dozenten und lösen allein oder mit anderen Teilnehmern die gestellten Aufgaben. http://lms.vhs-freelearning.de/bvv/course/view.php?id=123

Abgerundet wird der Tag durch ein ansprechendes Kulturprogramm mit Kabarett, Ausstellungen und Lesungen. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Eingeladen sind alle interessierten Frauen und Mädchen, aber auch interessierte Männer sind willkommen. Unterstützt vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Impressionen vom Tag



Unsere Partner:
• Arbeitsagentur Hof
• Internationale Frauengruppe Selb
• Landkreis Wunsiedel
• Soroptimistinnen
• Krankenkassen


Tourismus

Dem Fremdenverkehr kommt in Oberfranken eine erhebliche wirtschaftliche, arbeitsmarkt- und strukturpolitische Bedeutung zu. Er lenkt kaufkräftige Nachfrage in strukturschwache Regionen und führt zu einer Stärkung der Wirtschaftskraft. Diese Bedeutung findet in der öffentlichen Diskussion nach wie vor zu wenig Resonanz. Die Region muss sich auf ihre eigenen Stärken besinnen und durch konzertiertes Handeln versuchen, Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung der Region zu fördern.

Im Rahmen des EU-Projekts ''Förderung der kulturtouristischen Attraktivität im Fichtelgebirge'' greift die Volkshochschule Selb verschiedene Themen auf und bietet allen im Tourismus Beschäftigten, ob Geschäftsführer/Innen, Inhaber/Innen oder Mitarbeiter/Innen ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungsangeboten. Durch den Besuch einer Fortbildung wird die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens verbessert, erhöhen sich berufliche Karrierechancen der Teilnehmenden und machen sie fit für die Zukunft. Das Projekt reicht einem jenes Werkzeug, mit welchem man flexibel und systematisch das eigene Produkt in einem sich schnell wandelnden Umfeld gewinnbringend einsetzen kann, um damit den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im Tourismus erfolgreich zu begegnen.

Im aktuellen Programmheft für den Tourismus finden sich Angebote im Bereich EDV und Buchhaltung, für einen gelungenen Umgang mit Gästen, für Werbung und Öffentlichkeitsarbeit sowie für das Management von touristischen Einrichtungen. Auch spezielle interne Schulungen nach den Bedürfnissen einzelner Unternehmen sind möglich. Für Beschäftigte im Tourismus sind alle Schulungen über die Europäische Union förderfähig und die Teilnahmegebühr beschränkt sich zumeist auf 15,- Euro je Kurs. Fragen Sie nach!

Die Mitarbeiterinnen des Projektes beraten Interessenten gerne persönlich bei der Volkshochschule der Stadt Selb unter der Telefonnummer 09287/760120 Ansprechpartner: Fr. Fabisch / Fr. Hoekstra
oder Anfragen ĂĽber tourismus@vhs-selb.de


Fortbildungen fĂĽr Frauen

Kaufmännische Qualifizierung für Frauen, EDV und Finanzbuchhaltung

Diese Maßnahme richtet sich an Arbeit suchende Frauen mit Hauptschulabschluss, mit abgeschlossener oder abgebrochener Berufsausbildung. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Teilnehmen können alle, die von ihrem Vermittler bei der Agentur für Arbeit oder der zuständigen ARGE einen Bildungsgutschein erhalten haben

Sie erwerben in diesem Kurs fächerübergreifende Langzeitqualifikationen, auch Schlüsselqualifikationen genannt. Wir unterstützen Sie zusätzlich beim Erstellen von Bewerbungen und Finden von Praktikumsstellen in Absprache mit Ihnen.

Wir fĂĽhren PrĂĽfungen nach dem anerkannten Lehrgangssystem Xpert durch. FĂĽr jede bestandene PrĂĽfung erhalten Sie ein Zeugnis.

Inhalte:
Grundlagen EDV, Word, Excel; Internet, Outlook
BuchfĂĽhrung, Konten und Buchungen, RĂĽckstellungen, Inventar und Bilanz, FinanzbuchfĂĽhrung mit Lexware

Kursort:
Lessingstr. 8, 95100 Selb

Lehrgangsdauer:
17.09.2007-16.05.2008

Betriebspraktika:
9 Wochen am Ende der MaĂźnahme

Unterrichtszeiten:
Mo - Fr: 08:00 - 12:15 Uhr

Ansprechpartner:
Frau Hermannsdörfer, Tel: 09287/760123

Leitet Herunterladen der Datei einmehr


Internationale Partnerschaften

Die vhs Selb pflegt seit 2004 internationale Partnerschaften mit Lettland, Litauen und Schweden im Rahmen einer GRUNDTVIG LERNPARTNERSCHAFT.

GRUNDVIG 2 LERNPARTNERSCHAFTEN bilden eine Plattform für Kooperationsaktivitäten zwischen Organisationen und Einrichtungen der Erwachsenenbildung. Sie sind prozessorientiert und richten sich speziell an kleinere und mittlere Organisationen, die die europäische Komponente in ihre Bildungsarbeit einbinden wollen.

Awareness of needs for continuing learning
Motivation & sensitizing-measures

Ziel unseres Projektes ist die Förderung der Bereitschaft für Weiterbildung bei Arbeitgebern, Arbeitnehmern, Arbeitslosen und Frauen, die den Wunsch haben (wieder) auf den hiesigen Arbeitsmarkt zurückzukehren. Dazu werden Mitarbeiter im Bereich der Aus- und Weiterbildung sowie Entscheidungsträger als Multiplikatoren in die Projektarbeit eingebunden.

Die Aufnahme und Umsetzung der Erfahrungen der Partnerorganisation in Bereich der Erwachsenenbildung, die Entwicklung und Nutzung des Netzwerkes sowie eine aktive kulturelle Zusammenarbeit auf europäischer Ebene sind zu erwartende Ergebnisse.

Zur Umsetzung der Projektziele werden ...
... Arbeitsmarktanalysen erstellt und Bildungsstrategien dokumentiert
... Projektkonferenzen zum Informationsaustausch organisiert
... Seminare zur Qualifizierung von Trainern und Lehrpersonal entwickelt und getestet

Projektpartner
Kedainiai, adult education center (Litauen)
Kom Vux, Falkenberg (Schweden)
Talsu vakara un neklatienes vidusskola (Lettland)
Volkshochschule Pocking (Germany)