öffnet die Kategorie 'Gesellschaft' öffnet die Kategorie 'Beruf' öffnet die Kategorie 'Sprachen' öffnet die Kategorie Gesundheit öffnet die Kategorie 'Kunst und künstlerisches Gestalten' öffnet die Kategorie 'Junge Volkshochschule'
Kurssuche:
Veranstaltungskalender für
<< Dezember 2017 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Legende:

News

vhs-Weltgesichter: SEHNSUCHT WILDNIS

Vortrag von und mit Steffen Hoppe Freitag, 04.12.2017, 19:30 Uhr, Marktredwitz, CINEPLANET,...

[mehr]

Filmauslese Selb, DER WEIN UND DER WIND

Mittwoch, 22.11.2017, 20:00 Uhr, Kino-Center Selb

[mehr]

Cambridge PrĂĽfungen an der vhs Selb

Aufgrund jahrelanger guter Zusammenarbeit zwischen dem Cambridge Test Centre und der VHS Selb...

[mehr]

Filmfokus Marktredwitz, DER SCHNEEMANN

Mittwoch, 22.11.2017, 20:00 Uhr, CINEPLANET-Marktredwitz

[mehr]

VHS GOES EUROPE

Bild Erasmus Erwachsenenbildung

erfolgreich beendet

Als ein besonderes Vorzeigeprojekt wurde jĂĽngst das Erasmus+ Projekt der vhs in Selb ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung "best practice" steht es bundes- und europaweit als Beispiel gelungener Umsetzung.
 
Wärmende Ideen für das Miteinander in Europa
Was die VHS Selb aus Island, dem Land von Eis und Schnee, mitgebracht hat

Ein Theaterprojekt und Geschichtenerzählen - dies sind nur zwei der Ideen, die die Dozentinnen und Dozenten der VHS Selb von ihrer Reise nach Island mitgebracht haben. „VHS goes Europe“ heißt das Erasmus+ Mobilitätsprojekt, das es ihnen möglich machte, zu erfahren, wie Inklusion nicht nur gepredigt, sondern auch gelebt wird.
Ă–ffnet externen Link in neuem FensterWeiterlesen....

Mobilität in der Erwachsenenbildung

Erasmus+ ist das EU-Förderprogramm u.a. für den Bereich der Erwachsenenbildung. Es unterstützt Lehr- und Lernaufenthalte im europäischen Ausland. Der Auslandsaufenthalt erfolgt im Rahmen sogenannter Mobilitätsprojekte, die sich an das Bildungspersonal oder an Fachkräfte aus dem administrativen Bereich in Erwachsenenbildungseinrichtungen wenden.

Im Mittelpunkt des Mobilitätsprojektes der vhs Fichtelgebirge „BILDUNG EUROPAWEIT“ stehen organisierte Auslandsaufenthalte des Bildungspersonals zum Zweck des Lernens und Lehrens, sofern sie mit dem in bewilligten Antrag genannten Lernzielen vereinbar sind. Dies können strukturierte Fortbildungskurse (Lernaufenthalte), Job Shadowing oder andere Formen von Hospitationen (Lehraufenthalte) sein. Das Lehrpersonal kann bei Partnereinrichtungen zudem Unterrichts- oder Ausbildungstätigkeiten übernehmen. Der Aufenthalt wird durch die Volkshochschule organisiert. Mit den Teilnehmer/innen werden Lernvereinbarungen und eine Finanzvereinbarung geschlossen. Die Dauer der einzelnen Mobilitäten richtet sich nach der Kursdauer.

Weiterbildung auf europäischer Ebene mit dem Projekt „Bildung europaweit“

Mit der Förderung möchten wir unsere Dozenten/innen und pädagogischen Mitarbeiter/innen unterstützen, zusätzliche Kompetenzen vor allem in folgenden Bereichen zu erwerben:

    Verbesserung der methodischen und didaktischen Kompetenzen und eine Unterrichtsgestaltung, die die besonderen BedĂĽrfnisse der Lerngruppe berĂĽcksichtigt; Aufbereitung des Unterrichts unter Einbeziehung des kulturellen und sozialen Hintergrunds der Teilnehmer; Einsatz von Unterrichtsmaterial, das alle bekannten Lernkanäle einbezieht.

    Aktualisierung der Sprachkompetenz insbesondere fĂĽr Sprachkursleiter; Einbeziehung der Weiterentwicklung jeder lebendigen Sprache in den Unterricht; Kenntnisse ĂĽber die Bedeutung der Sprache unter BerĂĽcksichtigung des jeweiligen Handlungsfeldes, z.B. Alltags-Englisch - Business-Englisch - Jugendsprache Englisch.

    Erweiterung der sozialpädagogischen Kompetenzen im Umgang mit besonderen Zielgruppen; Konzentration auf einen kompetenzorientierten Förderansatz; Ăśbertragung erfolgreicher Förderansätze, insbesondere im Bereich kultursensibler UnterstĂĽtzung bei der beruflichen und sozialen Integration.

Wer kann teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitarbeiter/innen der Volkshochschule Fichtelgebirge. Hierzu gehören vor allem das pädagogisch tätige Personal sowie freiberufliche Dozentinnen und Dozenten unabhängig von ihrer Fachrichtung. Auch das Verwaltungspersonal gehört zur Zielgruppe, selbst wenn es nicht unterrichtend tätig ist.

Finanzierung

Die Höhe der Gesamtförderung ist von verschiedenen Faktoren abhängig, wie dem Zielland, der Aufenthaltsdauer sowie den Kurskosten. Der finanzielle Zuschuss beinhaltet Fahrt- und Aufenthaltskosten sowie Kursgebühren.

Wo finden Weiterbildungen statt?

Der Besuch von Weiterbildungsangeboten in allen europäischen Programmländern ist möglich, sofern die genehmigten Pauschalen nicht überzogen werden bzw. Mehrkosten selbst getragen werden. Gerne sind wir bei der Suche nach einem geeigneten Kurs behilflich.

Ansprechpartner

FĂĽr das Projekt steht eine Projektleiterin zur VerfĂĽgung, die Sie bei der Auswahl geeigneter Angebote und der Organisation unterstĂĽtzt. Kontakt:

Michaela Hermannsdörfer
09287 800 51 23
m.hermannsdoerfer@vhs-selb.de