Coaching+ Coaching+

Das Ziel des Lehrgangs...

... ist es, den Teilnehmenden ein geeignetes Rüstzeug für eine Arbeitsaufnahme mitzugeben. Während der Coachingtermine werden die Vermittlungshemmnisse verringert und es werden individuelle Lösungsstrategien erarbeitet. Hierfür kann z.B. eine Stelle für eine betreute Arbeitserprobung akquiriert oder eine Stärken-/Schwächenanalyse durchgeführt werden. Die Inhalte des Coachings richten sich an den individuellen Bedürfnissen und können sehr vielschichtig bzw. umfangreich sein.

Wer kann mitmachen?
Sie sind arbeitslos oder arbeitssuchend und wollen Hilfe bei der Suche nach einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung? Dann sind Sie in diesem Lehrgang genau richtig.

Förderung
Es fallen keine Kosten an, da eine Förderung durch den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein der Arbeitsagentur oder des des regionalen Jobcenters möglich ist.

Lehrgangsinhalte
aktives Bewerbungstraining
umfassende Stellenrecherche und Analyse von Stellenprofilen
zielgruppenorientierte Beratung und Unterstützung
Bearbeitung persönlicher Beeinträchtigungen z.B. Selbst- und Fremdeinschätzung, gesundheitliche Probleme, Mobilität
betreute Arbeitserprobung
(bei Bedarf/optional)
Auffrischung beruflicher Kenntnisse (bei Bedarf)
Nachbetreuung

Termine    nach Vereinbarung
    mind. 2 Termine pro Woche
Dauer    8 -12 Wochen
    (Voll- und Teilzeit)
    max. 84 UE
    Einzelmaßnahme
Ort    vhs Fichtelgebirge

Zulassung
Coaching+ ist eine zertifizierte und zugelassene Maßnahme gemäß §45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III

Maßnahmenummer 723/56/20

 

Fragen zum Kurs und zur Beantragung der Gutscheine beantworten wir Ihnen gerne.
Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns unter:
Michaela Hermannsdörfer, m.hermannsdoerfer@vhs-selb.de, Tel.: +49 9287 8005123

 

 

NACH OBEN