vhs Bayreuth Stadt vhs Bayreuth Stadt

Amnesty International wird 60 – eine Zwischenbilanz

 

Samstag, 02.10.2021  18 Uhr

Heute blickt Amnesty international auf sechs Jahrzehnte der Arbeit für den Schutz und die Durchsetzung der Menschenrechte zurück – ehrenamtlich geführt, parteipolitisch neutral, interkulturell und unabhängig. In dieser Veranstaltung werden die Erfahrungen und die Entwicklung der Organisation unter die Lupe genommen, die Arbeitsweise von Amnesty wird erläutert und die Wirkung der neuen internationalen Standards zum Schutz der Menschenrechte analysiert.


Referent:

Urs M. Fiechtner ist seit 1970 in vielen verschiedenen Funktionen bei Amnesty engagiert und kennt das Innenleben der Organisation wie wenig andere. Es geht nicht um das Erzählen einer Erfolgsgeschichte, sondern um ein kritisches Hinterfragen der Arbeit der weltweit größten Menschenrechtsorganisation.


NACH OBEN