VHS Forchheim VHS Forchheim

LGBTI in Osteuropa

 

Mittwoch, 01.12.2021 19 Uhr

Jeder Mensch hat das Recht, frei von Gewalt und Zwang über den eigenen Körper bestimmen zu können und Liebesbeziehungen einzugehen, mit wem sie oder er möchte. Dies ist in der EU-Grundrechtecharta eindeutig festgeschrieben. Und dennoch geschehen Diskriminierung und Gewalt gegen Frauen und LGBTI Personen überall in Europa. Bis zur rechtlichen und tatsächlichen Gleichstellung der Geschlechter in allen EU-Mitgliedstaaten ist es noch ein langer Weg.


Referent:

Nicolas Meier, Polen-Experte bei Amnesty International in Deutschland und Mitglied der Koordinationsgruppe von Amnesty International zu Menschenrechten in den EU-Ländern.


NACH OBEN