Fit im Beruf Fit im Beruf

Infos zum Schuljahr 2019/2020

Hier finden Sie die detaillierten Infos zum Schuljahr 2019/2020.

Fit im Beruf für Metall- und Elektroberufe


Berufsbezogene Qualifizierung mit Abschluss Mittlere Reife

Der Lehrgang bietet eine intensive, praxisorientierte Unterstützung bei der beruflichen Orientierung und Berufswegplanung, insbesondere für Teilnehmer*innen mit Ambitionen für technische Berufe. Die Vermittlung berufsrelevanten Wissens in Form von Qualifizierungsbausteinen ermöglicht einen tieferen Einblick in die Berufsfelder Metall und Elektrik und unterstützt bei der Wahl einer geeigneten Ausbildung und der Entwicklung beruflicher Perspektiven im Anschluss an den Lehrgang. 

Mittlerer Schulabschluss
Ergänzend bietet der Lehrgang allen Teilnehmer*innen die Vorbereitung auf die Teilnahme an der Leistungsfeststellung zum nachträglichen Erwerb des mittleren Schulabschlusses (Mittlere Reife) als Externe an. Durch den Erwerb eines mittleren Schulabschlusses werden grundsätzlich die Chancen für die Aufnahme einer Ausbildung im Metall- und Elektrobereich verbessert und auch das für die Berufsschule notwendige Wissen überprüft.

Zielgruppe und Vorkenntnisse    
Teilnehmen können Jugendliche und Erwachsene in Frage, die ihre allgemeine Vollzeitschulpflicht (9 Jahre) bereits erfüllt haben. Sie können einen qualifizierenden Mittelschulabschluss (Quali) oder vergleichbare Leistungen nachweisen. 
Der nachträgliche Einstieg in das Projekt ist abhängig von den Vorkenntnissen 3 Monate nach Beginn möglich. Über die verwertbaren Vorkenntnisse entscheidet das Lehrerkollegium nach einem Wissensstands-Test.

Freiwilliges Praktikum
Die Maßnahme sieht kein verpflichtendes Praktikum vor. Generell besteht jedoch die Möglichkeit, freiwillig ein Teilzeitpraktikum begleitend zu vereinbaren. Um Interessenten diese Möglichkeit zu geben, beschränkt sich der geplante Unterricht auf die Zeit bis 13:00 Uhr. 
Die Freiwilligkeit des Praktikums berücksichtigt damit die besondere Lebenslage Einzelner, die beispielsweise aufgrund von Kinderbetreuung oder anderer Verpflichtungen nicht ganztags zur Verfügung stehen.

Unterrichtsfächer
•    Berufsbezogene Mathematik
•    Arbeitslehre
•    Berufsbezogener Fachunterricht
•    Prüfungsvorbereitung Deutsch und Englisch
•    EDV Word und Excel

Abschlüsse, Zeugnisse, Zertifikate
•    Leistungs- und Teilnahmebescheinigung der VHS
•    Bei Anmeldung und Bestehen der Externenprüfung Zeugnis der mittleren Reife
•    Nachweis erworbener Kenntnisse in Qualifizierungsbausteinen nach BAVBVO
•    Xpert European Computerpass

Umfang
700 Unterrichtsstunden

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns unter:
Michaela Hermannsdörfer, m.hermannsdoerfer@vhs-selb.de, Tel.: +49 9287 8005123
 

NACH OBEN