Gesellschaft Gesellschaft

 

Die Volkshochschule Fichtelgebirge ...
... versteht sich als demokratischer Ort des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt daher der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt.

Das Programm-Angebot des Fachbereichs Gesellschaft umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen.

Zurück ...

Café mit Anschluss
Das Internetcafé der vhs. Weiterlesen ...

Bundesfreiwilligendienst
Sich freiwillig engagieren. Weiterlesen ...

 

 

Gesellschaft / Kursdetails

zurück zur Kursliste

Von Zinnwäschern, Glasmachern und Sachsenhändlerinnen

Kursnummer EWS10902
Dozentin Christine Roth
erster Termin Fr., 19.03.2021 19:30 - 21:00
letzter Termin Fr., 19.03.2021 19:30 - 21:00
Dauer 1 Termin
Gebühr 3,50 € (inkl. MwSt.)
Veranstaltungsort Weißenstadt, Gollerhaus, Kirchplatz 5, Mehrzweckraum

Kurstermine

Datum
19.03.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Weißenstadt, Gollerhaus, Kirchplatz 5, Mehrzweckraum


in den Warenkorb

Dieser Kurs ist buchbar

Fr., 19.03.2021
19:30 - 21:00


Von Zinnwäschern, Glasmachern und Sachsenhändlerinnen - Altes Handwerk und Gewerbe im Fichtelgebirge.
Vielfältig waren die Berufe, mit denen die Bevölkerung in der Vergangenheit im Fichtelgebirge ihren Lebensunterhalt verdiente. Die natürlichen Rohstoffe wurden dabei kreativ so aufbereitet, dass daraus brauchbare Dinge sowohl zum Eigenbedarf als auch für den Handel entstanden. Derartige Produkte finden sich heute vorrangig als Ausstellungsstücke in Museen und ihr Verwendungszweck bzw. das Herstellungsverfahren ist nicht immer auf den ersten Blick erkennbar. Manche Gegenstände sind aber weiterhin in Verwendung, obwohl das traditionelle Handwerk bereits ausgestorben ist. Der Bildvortrag geht auf Spurensuche nach Berufsbildern aus der Vergangenheit, die die Region und die Menschen gleichermaßen prägten.
Bitte nutzen Sie für diesen Vortrag die Anmeldewege der vhs-Fichtelgebirge.

Kurs weiterempfehlen

Mitten im Leben

Gefördert werden sollen das allgemeine Engagement für demokratische Werte und für Menschenrechte. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden.

Programmangebot

Das Programmangebot des Fachbereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor.

Grundsätze

 

Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.

 

NACH OBEN