Kultur Kultur

 

Seit den Anfängen der Volkshochschule Fichtelgebirge ...
... ist kulturelle Bildung ein selbstverständlicher Teil ihres Angebots. Kunst und Kultur sind elementarer Bestandteil einer allseitigen Persönlichkeitsentwicklung und Allgemeinbildung. Sie sind unverzichtbar für ein selbstgestaltetes, erfülltes und gelingendes Leben. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden.

Zurück ...

In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie auch unsere Angebote mit Fahrten zu Theatern und Konzerten in der Region im Rahmen der Reihe Kulturbus. Weiterlesen ...

 

Kultur - Gestalten / Kursdetails

zurück zur Kursliste

vhs-Kulturbus-Spezial: GAME OF THRONES - The Concert Show

Kursnummer CMR20074
Dozentin N.N.
erster Termin Mo., 24.02.2020 20:00 - 23:00
letzter Termin Mo., 24.02.2020 20:00 - 23:00
Dauer 1 Termin
Gebühr 93,50 € (inkl. MwSt.)
Veranstaltungsort Regensburg, Auditorium Maximum
in den Warenkorb

Dieser Kurs ist buchbar

Mo., 24.02.2020
20:00 - 23:00


Ein vhs-Kulturbus-Spezial in Zusammenarbeit mit PRECHTL.BUS, Marktredwitz.

Wenn eine TV-Serie je zum weltweiten Phänomen wurde, dann war, dann ist das GAME OF THRONES. Mit dem Erfolg des Intrigen-Stadels um die sieben Königslande spülte es auch die Musik des Deutsch-Iraners Ramin Djawadi auf die Konzertbühnen und Download-Portale. Auf ihrer aktuell zweiten Deutschland-Tournee präsentieren jetzt auch im Audimax von Regensburg die „Cinema Festival Symphonics“ unter der Leitung von Stephen Ellery die Klangwelten der High-Fantasy. Diesmal ergänzt um Themen aus der achten und letzten Staffel der HBO-Serie.

Dabei interpretieren rund 100 Solisten, Sänger und Musiker den Score aus Westeros. Hinzu kommen Licht- und Leinwandanimationen, die das Live –Event wahrhaftig zu einem Multimedia-Spektakel runden. Grund genug für ein „vhs-Kulturbus-Spezial“ , das nicht allein die Fangemeinde zum Schwelgen bringen möchte, sondern auch die locken will, für die Filmmusik bislang immer die zweite Geige spielte.

Für beide Parteien schnüren wir das Paket aus Bustransfers und Eintrittskarte(n)!

TN-Entgelt/ Person: € 93,50 (= Bustransfers und Eintrittskarte der Platzkategorie 3)
MinTN: 25
MaxTN: 49

Anfragen und Anmeldungen für dieses „vhs-Kulturbus-Spezial“ ausschließlich beim Schul- und Kulturamt der Stadt Marktredwitz, Frau Petra Reithmeier, Telefon 09231-501126, E-Mail: kulturamt@marktredwitz.de. Trotzdem ist etwas Spontanität gefragt, denn Anmeldeschluss wird sein

Montag, der 20. Januar 2020!

Treffpunkt und Abfahrtzeit(en) teilen wir allen Teilnehmenden rechtzeitig mit!

Kurs weiterempfehlen

Sinn für das Schöne

Kunst- und Kulturtechniken praktisch erlernen und erleben
Die Volkshochschule Fichtelgebirge ermöglichen es, Wissen und Fähigkeiten in den Bereichen Kunst und Kultur zu günstigen Preisen und frei von Zugangsvoraussetzungen zu erwerben. Sie machen da weiter, wo Schule aufhört. An Volkshochschulen können viele künstlerischen Sparten in Theorie und Praxis erlernt werden. An der  Volkshochschule Fichtelgebirge werden Fertigkeiten und Techniken der verschiedenen Künste, wie auch traditionelles und zeitgenössisches (Kunst-) Handwerk unterrichtet. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind schöpferisch tätig und setzen sich gestaltend mit sich und ihrer Lebenswelt auseinander.

Erhalt kulturellen Wissens – Kunst und Kultur verstehen

Zu Veranstaltungen von Theatern, Opern- und Konzerthäusern bietet die Volkshochschule Fichtelgebirge Seminare, Vorträge und Exkursionen mit inhaltlichen Einführungen und Nachbereitungen. In Museen und Ausstellungen schaffen sie Zugänge zu historischen und zeitgenössischen Werken der Kunst, ihren Produzenten und ihrer Zeit. Regionales Kunst- und Kulturschaffen wird von – zumeist lokal verorteten – Kunst- und Kulturexperten vermittelt. Das Wissen um die künstlerischen und kulturellen Besonderheiten sowie die kulturelle Vielfalt einer Region stärkt die Identifikation der Bevölkerung mit der Region und die Lebensqualität in ihrer Kommune.

Gesellschaftliche Teilhabe

Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. „Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“, betont etwa auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland" in ihrem Abschlussbericht.

NACH OBEN