Kurse Kurse
/ Kursdetails

zurück zur Kursliste

Muff oder Fäustlinge selbst gefilzt

Kursnummer BSD20900
Dozentin Christa Frank
erster Termin Fr., 15.11.2019 19:00 - 22:00
letzter Termin Fr., 15.11.2019 19:00 - 22:00
Dauer 1 Termin
Gebühr 11,00 € + 15,00 € Materialkosten (inkl. MwSt.)
Gebühr ermäßigt 0,00 € (inkl. MwSt.)
Veranstaltungsort Schirnding, Schäferei Frank, Kirchberg 3

Kurstermine

Datum
15.11.2019
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Schirnding, Schäferei Frank, Kirchberg 3


in den Warenkorb

Dieser Kurs ist buchbar

Fr., 15.11.2019
19:00 - 22:00


Filz zählt zu den ältesten Textilien der Welt. Anders als ein Stoff, wird Filz nicht aus einem
gesponnenen Faden erzeugt, sondern aus losen Tierhaaren. Diese werden mit feuchter Wärme, Druck und Seife so lange gewalkt, bis ein fester Filz entsteht. Echter Wollfilz ist atmungsaktiv, anpassungsfähig und elastisch. Die zwischen den einzelnen Fasern verbleibenden Lufträume sorgen für ausgleichende, wohltuende Wärme und verhindern die Ansammlung von Feuchtigkeit.
Im Kurs fertigen wir individuelle Fausthandschuhe aus reiner Schurwolle. Die Fäustlinge werden in einem Stück gefilzt und haben keine Nähte. Die in diesem Kurs erlernte Technik wird auch "Hohlfilz" genannt oder: das Filzen um eine Schablone. Filzerfahrung der Teilnehmer/innen ist nicht von Nöten.


Mitzubringen: Bitte bringen Sie ein Handtuch mit.

Kurs weiterempfehlen

NACH OBEN