Skip to main content

ZUMBA®

ZUMBA® ist ein Workout mit einem großen Spaßfaktor. Mitte der 1990er in Kolumbien entstanden, kombiniert Zumba lateinamerikanische Rhythmen aus Reggae Ton, Salsa, Merengue und Cumbia mit fitnessorientierten Tanzchoreografien. Trotzdem gilt: Man muss in keinem Fall ein zweiter Michael Jackson sein, um mitzumachen! Viel, viel wichtiger ist der Spaß an Musik und Bewegung.

Kurstermine 8

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Dienstag, 29. November 2022
    • 18:30 – 19:30 Uhr
    • Volkshochschule,Turnhalle
    1 Dienstag 29. November 2022 18:30 – 19:30 Uhr Volkshochschule,Turnhalle
    • 2
    • Dienstag, 06. Dezember 2022
    • 18:30 – 19:30 Uhr
    • Volkshochschule,Turnhalle
    2 Dienstag 06. Dezember 2022 18:30 – 19:30 Uhr Volkshochschule,Turnhalle
  • 2 vergangene Termine
    • 3
    • Dienstag, 13. Dezember 2022
    • 18:30 – 19:30 Uhr
    • Volkshochschule,Turnhalle
    3 Dienstag 13. Dezember 2022 18:30 – 19:30 Uhr Volkshochschule,Turnhalle
    • 4
    • Dienstag, 20. Dezember 2022
    • 18:30 – 19:30 Uhr
    • Volkshochschule,Turnhalle
    4 Dienstag 20. Dezember 2022 18:30 – 19:30 Uhr Volkshochschule,Turnhalle
    • 5
    • Dienstag, 10. Januar 2023
    • 18:30 – 19:30 Uhr
    • Volkshochschule,Turnhalle
    5 Dienstag 10. Januar 2023 18:30 – 19:30 Uhr Volkshochschule,Turnhalle
    • 6
    • Dienstag, 17. Januar 2023
    • 18:30 – 19:30 Uhr
    • Volkshochschule,Turnhalle
    6 Dienstag 17. Januar 2023 18:30 – 19:30 Uhr Volkshochschule,Turnhalle
    • 7
    • Dienstag, 24. Januar 2023
    • 18:30 – 19:30 Uhr
    • Volkshochschule,Turnhalle
    7 Dienstag 24. Januar 2023 18:30 – 19:30 Uhr Volkshochschule,Turnhalle
    • 8
    • Dienstag, 31. Januar 2023
    • 18:30 – 19:30 Uhr
    • Volkshochschule,Turnhalle
    8 Dienstag 31. Januar 2023 18:30 – 19:30 Uhr Volkshochschule,Turnhalle

ZUMBA®

ZUMBA® ist ein Workout mit einem großen Spaßfaktor. Mitte der 1990er in Kolumbien entstanden, kombiniert Zumba lateinamerikanische Rhythmen aus Reggae Ton, Salsa, Merengue und Cumbia mit fitnessorientierten Tanzchoreografien. Trotzdem gilt: Man muss in keinem Fall ein zweiter Michael Jackson sein, um mitzumachen! Viel, viel wichtiger ist der Spaß an Musik und Bewegung.