Skip to main content

Länder- und Heimatkunde, Stadtkultur

vhs-Weltgesichter: AUSTRALIEN. Ein Jahr Freiheit
Fr. 08.04.2022 19:30
Marktredwitz, Stadthalle, Bauerstraße 10

Ein TRAVELOGUE von und mit Aneta und Dirk Bleyer. Am Anfang stand ein Traum. Nicht für den NATIONAL GEOGRAPHIC oder das Magazin STERN. Ein Jahr lang wollten die Reisejournalisten Aneta und Dirk Bleyer wahre Freiheit spüren. AUSTRALIEN sollte ihnen den Traum erfüllen. Quer durch die Zeit ging es auf vergessenen Pisten hoch im Norden bis tief ins OUTBACK hinein, über Inseln aus Sand hinweg auf Landschaften von beinahe surrealer Schönheit zu, einer Schönheit, die das Klischee vom alleine ROTEN KONTINENT neu überdenken lässt. Denn pinkfarbenen Seen, ein Meer, das im Dunkel intensiv blau zu leuchten beginnt und Gestein, das regelrecht zu glühen scheint, fügen ein Mosaik der Vielfalt zusammen, das auch die Menschenbilder dieser Welt nicht vergisst. Darunter Wanderarbeiter, das Personal einsamer Stations oder die Kommunen der Aborigines, die noch immer um eine Gleichstellung in der Gesellschaft Australiens ringen. Eben diese Facetten vereinen beste Fotografie UND Live-Kommentar zu einem AUSTRALIEN-Bild, das seine ganz eigene TRAUMZEIT entdeckt, selbst wenn all diese Farben mit einer Konstante leben – den oft gigantischen Distanzen. Gewinnspiel: Das DOWN UNDER von Aneta und Dirk Bleyer kann man bei den „vhs-Weltgesichtern“ auch kostenfrei erleben. Den Weg zu 1X3 und 1X2 Freikarten macht frei diese Preisfrage: In Sachen Giftgetier hält AUSTRALIEN wohl sämtliche Weltrekorde. Natürlich auch beim Thema SCHLANGEN. Und obwohl man SIE gern auch SCHRECKENSOTTER nennt, darf SIE sich die Nummer 1 der (tödlichen) GIFTNATTERN nennen. Ist es a) die BOOMSLANG b) der INLANDTAIPAN c) die BRAUNSCHLANGE ? Die (richtige) Antwort notieren Sie bitte in eine E-Mail (marktredwitz@vhs-fichtelgebirge.de) oder auf eine Postkarte (vhs-Fichtelgebirge, Geschäftsstelle Marktredwitz, AUSTRALIEN, Fikentscherstraße 19, 95615 Marktredwitz). Alle Einsendungen, die uns bis spätestens Mittwoch, dem 14. April 2021 erreichen, nehmen an der Verlosung teil. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eintrittskarten im Vorverkauf: € 13,50 (für Kinder und Jugendliche € 9,50 ), bei der vhs-Fichtelgebirge in Marktredwitz, der Touristinformation in Marktredwitz, der Stadtbücherei und bei Fotoprofi Weiß in der Martin-Luther-Straße) Eintrittskarten an der Abendkasse: € 14,50 (für Kinder und Jugendliche € 10,50) Kartenreservierungen (unter Telefon 09231 – 5115) nur zum Preis der Abendkasse! Die Partner der „vhs-Weltgesichter 2021“ sind: ? CUBE-Bikes (Logo liegt vor!) ? STEWOG Marktredwitz (Logo liegt vor!) ? Hotel BAIRISCHER HOF (Logo liegt vor!) Atelier Hari (Logo liegt vor!) Bildtext: Seit 2019 darf ER sprachlich wieder bei den Ureinwohnern Australiens zuhause sein – der Ayers Rock, jetzt offiziell der ULURU und ganz sicher das Symbol für den FÜNFTEN KONTINENT. Foto: Aneta und Dirk Bleyer

Kursnummer GMR10902
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,50
Dozent*in: Dirk Bleyer
CAREFUL NIGHT GUIDE in Corona Zeit
Fr. 29.07.2022 20:00
Weißenstadt

Wir erleben das zauberhafte ober- und unterirdische Weißenstadt - verbunden mit geschichtlichen, gesellschaftlichen und lustigen Erzählungen aller Art. Treffpunkt: Am Marktplatz - zwischen Kirche und Rathaus, jeweils 20 Uhr! Telefonische Anmeldungen sind möglich unter 0151/17337105. PS: Sie können auch gerne einen individuellen Termin vereinbaren!

Kursnummer GWS10906
CAREFUL NIGHT GUIDE in Corona Zeit
Fr. 26.08.2022 20:00
Weißenstadt

Wir erleben das zauberhafte ober- und unterirdische Weißenstadt - verbunden mit geschichtlichen, gesellschaftlichen und lustigen Erzählungen aller Art. Treffpunkt: Am Marktplatz - zwischen Kirche und Rathaus, jeweils 20 Uhr! Telefonische Anmeldungen sind möglich unter 0151/17337105. PS: Sie können auch gerne einen individuellen Termin vereinbaren!

Kursnummer GWS10907
Sagenlesung
Fr. 27.01.2023 19:30
Weißenstadt

Sagen üben auch heute noch einen unglaublichen Reiz auf die Menschen aus: Immerhin kann niemand mit Sicherheit sagen, welch wahrer Kern sich in den Erzählungen von Bilmesschneidern, Holzweiblein und anderen Gestalten verbirgt, die des Nachts ihr Unwesen treiben. 2017 erschien eine Sammlung von alten, teils vergessenen, Sagen aus unserer Region, die Adrian Roßner zusammen mit zwei Co-Autoren unter dem Titel „Der Reiter ohne Kopf: Sagen aus dem Fichtelgebirge“ zusammengetragen hat. Diese düsteren Geschichten werden bei der Lesung ebenso vorgetragen, wie neue, bislang unveröffentlichte, Erzählungen aus dem Waldsteinraum.“

Kursnummer HWS10905
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Dozent*in: Adrian Roßner