Skip to main content

Schüleraustausch mit YFU Familienzuwachs einmal anders ... Nehmen Sie einen Austauschschüler unter Ihre Fittiche!

Wir unterstützen den internationalen Jugendaustausch.

 

Weltoffenheit leben: Gastfamilie werden!

Gemeinnütziger Verein sucht Gastfamilien für Austauschschüler ab Sommer 2024

Die gemeinnützige Austauschorganisation Youth For Understanding (YFU) sucht deutschlandweit Gastfamilien für rund 280 Austauschschülerinnen und Austauschschüler aus der ganzen Welt, die im Sommer 2024 für ein Schuljahr nach Deutschland kommen werden. Die 15- bis 18-Jährigen besuchen ein Jahr lang hier die Schule und möchten Land, Leute und die deutsche Sprache kennenlernen.

Gastfamilien schenken einem jungen Menschen eine einzigartige Erfahrung und leisten einen direkten Beitrag zu mehr Toleranz und interkultureller Verständigung in Deutschland. „Die Austauschschüler bringen viele neue Perspektiven mit und bereichern damit nicht nur das Leben in ihrer Gastfamilie, sondern auch deren gesamtes Umfeld“, erklärt Joachim Wullenweber, Leiter des Aufnahmeprogramms von YFU. Dabei werde auch mit so manchem Vorurteil aufgeräumt. „Gastfamilien haben außerdem die Gelegenheit, den Jugendlichen Deutschland als weltoffenes und gastfreundliches Land vorzustellen – und damit ein Zeichen zu setzen, das gerade jetzt wichtiger scheint, denn je“, erläutert Wullenweber weiter.

Gastfamilien selbst bietet ein Jahr als internationale Familie die Gelegenheit, neue Kulturen im eigenen Zuhause zu entdecken und Freundschaften zu schließen, die Grenzen überwinden und oft ein Leben lang halten. Besonderer Luxus oder ein Besichtigungsprogramm werde von den Familien dabei nicht erwartet, sagt Joachim Wullenweber: „Am wichtigsten ist es, die Jugendlichen herzlich in der eigenen Familie aufzunehmen.“ Auch die Familienzusammensetzung spiele keine Rolle: Egal ob mit Kindern im Haus oder ohne, als Paar, alleinerziehend oder in einer ganz anderen Konstellation – grundsätzlich seien alle gastfreundlichen Menschen eingeladen, sich zu melden.

Alle Jugendlichen reisen mit grundlegenden Deutschkenntnissen an oder erwerben diese in einem Online-Kurs in den ersten Wochen des Austauschjahres. YFU bereitet die Schüler und Gastfamilien intensiv auf das gemeinsame Jahr vor und steht ihnen währenddessen bei allen Fragen mit persönlicher Betreuung vor Ort zur Seite.

Über YFU:
Das Deutsche Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU) ist ein gemeinnütziger Verein und eine der ältesten und größten Organisationen für internationalen Jugendaustausch. Bei den meist einjährigen Austauschprogrammen tauchen die Teilnehmenden komplett in den Alltag ihres Gastlandes ein und gewinnen neue Perspektiven auf die Welt. Während des Austauschjahres leben sie bei Gastfamilien, die im Gegenzug eine neue Kultur im eigenen Zuhause entdecken. Seit der Gründung im Jahr 1957 haben bereits rund 70.000 Jugendliche an den Austauschprogrammen teilgenommen. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in rund 50 Ländern setzt sich YFU für interkulturelle Bildung und Toleranz ein.

ZU HAUSE DIE WELT ENTDECKEN - GASTFAMILIE WERDEN!

Kontakt:

Wer ab Sommer Gastfamilie werden möchte, kann sich ab sofort bei YFU melden:

gastfamilien@yfu.de | 040 22 70 02 - 0 | www.yfu.de/gastfamilien

Logo von Schüleraustausch mit YFU
21.05.24 23:15:07