Skip to main content

Gesellschaft

28 Kurse
Die Volkshochschule Fichtelgebirge ...

... versteht sich als demokratischer Ort des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt daher der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt.

Das Programm-Angebot des Fachbereichs Gesellschaft umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen.


Bundesfreiwilligendienst
Sich freiwillig engagieren. Weiterlesen ...

 

Kurse nach Themen

Myonnie Bada-Albrecht
Fachbereichsleitung Gesellschaft und Kultur

Loading...
Flugakrobaten und schnelle Jäger - Fledermäusen auf der Spur
Fr. 23.09.2022 19:00
Tröstau / Leupoldsdorf

Mit dem Batdetektor geht es an diesem Abend auf Fledermaussuche, die einzigen fliegenden Säugetiere weltweit. Einige einheimische Fledermausarten werden unterwegs anschaulich vorgestellt sowie ihre Lebensweise und Lebensräume erläutert. Spannend dabei ist, dass die verschiedenen Arten ganz unterschiedliche Jagdreviere und Jagdstrategien nutzen. Doch alle fliegen mit den Händen und sehen mit den Ohren. Wie das funktioniert, lässt sich bei dieser kleinen Abendwanderung entdecken.

Kursnummer HTT11000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Dozent*in: Christine Roth
Der Motorsägen-Führerschein
Fr. 30.09.2022 15:30
Thiersheim

Der richtige Umgang mit der Motorsäge will gelernt sein. In Zeiten ständig steigender Energiepreise ist Brennholz zur "heißen Ware" geworden. Das Interesse an dem Eigenerwerb von Brennholz steigt ständig an und immer mehr private "Holzfäller" sind im Wald aktiv. Dazu bietet die Außenstelle Thiersheim einen Motorsägenkurs an. Unter der Leitung von Forstwirtschaftsmeister Thomas Baumann erlernen Sie den korrekten, sicheren Umgang mit der Motorsäge, welcher Ihnen dann erlaubt, in allen bayerischen Wäldern mit der Motorsäge agieren zu dürfen. Eine vollständige persönliche Schutzausrüstung ist notwendig. Wer eine eigene Motorsäge hat, darf diese gerne mitbringen, ansonsten stehen Motorsägen zur Verfügung. Achtung: Der Kurs ist nur für volljährige Personen erlaubt.

Kursnummer HTH10000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 91,00
Dozent*in: Thomas Baumann
12. Thiersheimer Apfel- und Gartenmarkt 2020
So. 09.10.2022 11:00
Thiersheim, Schule

Eine große Apfelausstellung mit ca. 100 Sorten, ca. 90 Fieranten mit allem rund um Haus und Garten unter dem Motto "Querbeet durch den Gemüsegarten". Kulinarischen Spezialitäten, Dekoartikel und vielen Kleintieren laden auf das Schulgelände zum Verweilen ein.

Kursnummer HTH10900
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: N.N.
Die Ukraine vor 2014
Di. 11.10.2022 19:30
Historischer Milchhof, Hirtengasse

Bilder aus friedlichen Zeiten Der Vortrag wurde komplett überarbeitet und auf die Kriegsereignisse aktualisiert. Seit der Visumzwang für die Ukraine aufgehoben wurde, entwickelte sich das Land zu einem interessanten Urlaubsziel. Kurz hinter der polnischen Grenze erreichen wir Lemberg (L’viv), das auch heute noch den Charme der k+k Monarchie verströmt. Odessa, am Schwarzen Meer gelegen, beeindruckt durch die Potemkinsche Treppe und sein Opernhaus. Auf der Krim können wir großartige Paläste und traumhafte Landschaften erleben. Die Hauptstadt Kiew zeigt sich in hervorragendem Zustand, die goldenen Kuppeln der Klöster und Kirchen erstrahlen in neuem Glanz. Auch Tschernowitz, Hauptstadt der Bukowina, bietet ein multikulturelles Stadtbild. Abschließend besuchen wir noch Uzhgorod, das im Dreiländereck Ungarn-Slowakei-Ukraine liegt und das auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken kann.

Kursnummer HHO10900
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Dozent*in: Fred-J. Jansch
Früher in Rente? Tipps und Hinweise
Do. 13.10.2022 19:00
Selb

Infoabend zu einer neuen Lebensphase Der Weg in den Ruhestand lässt sich verkürzen, wenn man um bestimmte Weichenstellungen weiß. Unser Infoabend folgt diesem Leitsatz und behandelt zuerst die Voraussetzungen für den Renteneintritt. Geht es anschließend um Abschläge, "Boni" und "rentenunschädliche" Hinzuverdienste, so gilt weiter dem Stichwort "Altersteilzeit" Aufmerksamkeit. Dabei bleiben Irrtümer und Klischees, die sich immer wieder in das komplexe Thema RENTE schleichen, nicht unerwähnt. Schließlich weiß unser Dozent - ein gerichtlich zugelassener und unabhängiger Rentenberater - wovon er spricht. Anmeldeschluss: Montag, 10. Oktober 2022

Kursnummer HSE10300
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Hermann Scharl
Holger Fichtelhills erklärt die Geotologie
Fr. 14.10.2022 19:30
Thiersheim

Holger Fichtelhills, das Thiersheimer Original, erklärt auf witzig-spritzig, humorvolle und einzigartige Weise das Phänomen der Geotologie. Geotologie ist die Wissenschaft über die Auswirkung des Lachens! Sie beschäftigt sich mit dem körperlichen und psychischen Aspekten des Lachens und mit den Auswirkungen auf Humor in unserem Leben. Wer Holger Fichtelhills kennt, der weiß, dass er Freude, Spaß und eine riesige Portion Humor in den Ernst des Lebens bringt. Absolut hörens- und sehenswert!

Kursnummer HTH10001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
vhs-Weltgesichter: TERRA. Gesichter der Erde
Fr. 14.10.2022 19:30
Marktredwitz, Stadthalle, Bauerstraße 10

Live-Multivision von und mit Michael Martin Der PAZIFISCHE FEUERRING, der OSTAFRIKANISCHE GRABENBRUCH, die ANDEN, SIBIRIEN, der AMAZONAS, der HIMALAYA, der ALTWELTLICHE TROCKENGÜRTEL, der ARKTISCHE OZEAN – allein die Namen und Bezeichnungen verraten: Hier geht es um mehr als EIN Länderporträt. Sie ALLE waren für den Münchner Fotografen und Geografen Michael Martin seit 2017 das Ziel zahlreicher Reisen und Expeditionen, um in den Sucher seiner Kamera die GESICHTER DER ERDE zu nehmen. Jetzt – im Herbst 2022 – feiert und beschreibt das Ergebnis TERRA auch als Multivision die Vielfalt der Landschaften und Lebensformen auf der Erde. Das alles beseelt von dem Motiv, zu zeigen, wie faszinierend, einzigartig, aber auch verletzlich unser blauer Planet doch ist. Schon deshalb muss und will der Blick von Michael Martin auch dem Menschen gelten, der kaum in der Erdgeschichte präsent, sein ZUHAUSE nicht nur gestaltet, sondern zunehmend zerstört. Gewinnspiel: Zum WELTBILD von Michael Martin verlost die vhs-Fichtelgebirge 2 x 2 Freikarten-Sets und einmal den großen Bildband zur Multivision. Preisfrage: Im Stundenglas des großen Welttheaters stehen wir Menschen mal eben ein paar Sekunden auf der Bühne. Und trotzdem wirken wir mit einer Dominanz auf das Erdsystem, die der Planet zuvor nicht kannte. Dafür brauchte die Wissenschaft ein Wort: das ANTHROPOZÄN. Nur, wem verdanken wir das ZEITALTER DES MENSCHEN? a) BRUCE WAYNE b) PAUL CRUTZEN c) HOMER SIMPSON ? Die (richtige) Antwort notieren Sie bitte in eine E-Mail (marktredwitz@vhs-fichtelgebirge.de) oder auf eine Postkarte (vhs-Fichtelgebirge, Geschäftsstelle Marktredwitz, TERRA, Fikentscherstraße 19, 95615 Marktredwitz). Alle Einsendungen, die uns bis spätestens Mittwoch, den 5. Oktober 2022 erreichen, nehmen an der Verlosung teil. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eintrittskarten im Vorverkauf: 19,50 € (für Kinder und Jugendliche 16,50 €), über die www.okticket.de und bei der Touristinformation in Marktredwitz, Markt 28, Telefon 09231-501128. Eintrittskarten an der Abendkasse: 21,00 € (für Kinder und Jugendliche 18,00 €) Kartenreservierungen (unter Telefon 09231 – 5115) nur zum Preis der Abendkasse!

Kursnummer HMR10900
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,50
Dozent*in: Michael Martin
Bitte melden Sie sich in der Geschäftsstellen der vhs in Marktredwitz an.
Nachtflohmarkt
Sa. 15.10.2022 17:00
Thiersheim

Der 1. Thiersheimer Nachtflohmarkt öffnet seine Türen. Es darf alles verkauft werden, was den Besitzer wechseln soll: Antiquitäten, Raritäten, Wäsche, Schmuck, Bücher, Spielzeug, Kleidungen u.v.m. Tische und Stühle werden nicht gestellt. Ebenso muss der Auf- u. Abbau selbst erledigt werden. Die Kosten für einen Stand sind pro Meter 5,00 €. Wir bitten um Anmeldung bei Andrea Frohmader unter 0151 11827269 oder per Mail unter andreafrohmader@web.de

Kursnummer HTH10002
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: N.N.
KidsSafe - Kinderschutztraining® - Onlinevideo
Mi. 19.10.2022 15:00
Onlinevortrag

KidsSafe-Kinderschutztraining® für Schüler*innen 1.- 6. Klasse SICHERHEIT kann man lernen - digital und einfach! Um Ihr Kind vor Gefahren und Bedrohungen im Alltag zu schützen, lernt Ihr Kind im Kurs grundlegende Verhaltensmuster und Fähigkeiten, um in Gefahrensituationen mit Gleichaltrigen oder fremden Erwachsenen automatisch richtig reagieren zu können. Wie verhalte ich mich, wenn mich an der Bushaltestelle oder auf dem Schulweg ein Fremder anspricht oder ich aufgefordert werde, in ein fremdes Fahrzeug einzusteigen? Wie flüchte ich richtig, wie mache ich auf mich aufmerksam, wo bekomme ich Hilfe und wie erreiche ich, dass mir von Passanten auch wirklich geholfen wird? Und warum sollte ich niemals jemandem folgen, der mir Hundewelpen oder Süßigkeiten verspricht? Wer ist überhaupt ein "Fremder"? Was ist Gewalt, wie entsteht sie und wie kann man ihr gewaltfrei entgehen? Wie strahlt man Sicherheit aus und verlässt die Opferrolle? Wie kann man sich effektiv und unkompliziert verteidigen? Wie funktioniert wirkungsvolle Selbstbehauptung? Wie sagt man überzeugend und richtig "Nein"? Wie verhält man sich am Pausenhof situations-angemessen? Wie geht man richtig bei Erpressung und Abziehdelikten vor? Im Kurs zeigt und erklärt ein professioneller KidsSafe®-Trainer Ihrem Kind jede Übung ganz genau. Alle Inhalte sind leicht verständlich und einfach und schnell umsetzbar. Und das Üben macht auch noch jede Menge Spaß! Nach dem Kurs stehen das Teilnehmer-Zertifikat sowie wichtige Eltern-Tipps als Download bereit. Es handelt sich um eine Aufzeichnung, bei der Ihr Kind aktiv mitmacht. Sie können nach Kursende die Aufzeichnung des Kurses noch eine Woche lang beliebig oft abspielen.

Kursnummer HSE19000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Rainer Frank
SUPERHIRN 2 - Vokabeln lernen im Sekundentakt
Do. 20.10.2022 19:00

"Online"-Seminar für Teilnehmer*innen ab 12 Jahren Vokabeln pauken ist für viele eine oft leidige und dumpfe "Pflicht" beim Sprachenlernen. Aber es geht auch anders! Auf Basis der "Schlüsselwortmethode" zeigt das Seminar, wie sich (neuer) Wortschatz beinahe im Sekundentakt erfassen lässt UND länger im Kopf hängen bleibt. Das und Lernstrategien, die Referent Helmut Lange weiterentwickelt hat, weisen den Weg zu überraschenden Lernerfolgen - schon während des Web-Seminars. Bitte beachten: Um dabei zu sein, braucht es eine (zuverlässige) Internetverbindung, PC oder Laptop, dazu Webcam, Mikrofon, Lautsprecher und/oder ein Headset. Die Zugangsdaten (den Link), mit denen Sie dem Seminar beitreten können, senden wir Ihnen kurz vor dem Kursstart per E-Mail zu. Deshalb beim Anmelden unbedingt eine E-Mail-Adresse angeben.

Kursnummer HSE10501
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Dozent*in: Helmut Lange
Island – Symphonie aus Feuer und Eis
Di. 08.11.2022 19:30
Schirnding

Vortrag Island, diese rauhe, wilde, schwarze Vulkaninsel, die hoch im Norden, verloren im sturmumtosten Ozean, liegt, ist vielleicht Europas letztes Abenteuer. Menschenleere Weite, ewiges Eis, tosende Wasserfälle, rauchende Vulkane, schwarze und weiße Sandstrände, wilde Gebirgslandschaften – eine Insel der Extreme. Im Allradfahrzeug unterwegs zu sein, Auge in Auge mit den Naturgewalten, in einer Landschaft, die manchmal noch an die Entstehung der Erde erinnert, das macht für viele Island-Fans den wahren Reiz dieser Vulkaninsel aus. Von den Vogelparadiesen der Westfjorde bis zur sagenumwobenen Halbinsel Snaefellsnes, von Kraterseen, rauchenden Fumalrolen und fauchenden Geysiren bis zu den atemberaubenden Gletscherlandschaften des Südens, von den Vestmannaeyar Inseln bis Landmannalaugar, man kann sich kaum sattsehen an diesen epischen, wilden Landschaften. Die Dozentin präsentiert ihre Eindrücke in einer atemberaubenden Bilderschau.

Kursnummer HSD10900
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Meinung und Mitbestimmung – Wie funktioniert Demokratie?
Do. 10.11.2022 08:30
Selb

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Projekt "Jobstarter" und der AzubiAkademie vhs Hofer Land Die berufliche Ausbildung ist eine wichtige und prägende Zeit für junge Erwachsene. In diesem Workshop ist das Thema Demokratie und aktive Beteiligung Kernthema. Ziel ist es, Demokratieverständnis zu entwickeln und zu festigen. Partizipation an gesellschaftlichem Engagement und Meinungsbildung ist abhängig von Informationen. Die Bewertung von Informationen und der Umgang mit Falschinformationen gehören zur Meinungsbildung. Soziale Medien und Netzwerke verteilen echte und falsche Informationen millionenfach. Welche Quellen werden genutzt und wie wird mit Falschinformationen umgegangen? Im Workshop werden Meinungen eingeholt und Antworten auf diese brennenden Fragen erarbeitet. Ziel ist es, gemeinsam mit jungen Menschen, das Verständnis für unsere demokratischen Prozesse zu entwickeln. Gast: Niklas Schmidling, Stadtrat in Selb Die Teilnahme ist kostenfrei

Kursnummer HSE51100
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Anne Browa
Meinung und Mitbestimmung – Wie funktioniert Demokratie?
Do. 17.11.2022 08:30
RHI Magnesita, Mak

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Projekt "Jobstarter" und der AzubiAkademie vhs Hofer Land Die berufliche Ausbildung ist eine wichtige und prägende Zeit für junge Erwachsene. In diesem Workshop ist das Thema Demokratie und aktive Beteiligung Kernthema. Ziel ist es, Demokratieverständnis zu entwickeln und zu festigen. Partizipation an gesellschaftlichem Engagement und Meinungsbildung ist abhängig von Informationen. Die Bewertung von Informationen und der Umgang mit Falschinformationen gehören zur Meinungsbildung. Soziale Medien und Netzwerke verteilen echte und falsche Informationen millionenfach. Welche Quellen werden genutzt und wie wird mit Falschinformationen umgegangen? Im Workshop werden Meinungen eingeholt und Antworten auf diese brennenden Fragen erarbeitet. Ziel ist es, gemeinsam mit jungen Menschen, das Verständnis für unsere demokratischen Prozesse zu entwickeln. Gast: Sabrina Kästner, 1. Bürgermeisterin der Stadt Marktleuthen Die Teilnahme ist kostenfrei

Kursnummer HMR51100
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Anne Browa
vhs-Weltgesichter: NAMIBIA, BOTSWANA. WILDNIS AFRIKA
Fr. 18.11.2022 19:30
Marktredwitz, Stadthalle, Bauerstraße 10

Reisen durch AFRIKA, heißt es, verändern die Sicht auf die Welt. Wie wahr die Bemerkung ist, durfte der Schweizer Naturfotograf THOMAS SBAMPATO für seine aktuelle Produktion NAMIBIA, BOTSWANA – WILDNIS AFRIKA erleben. Mehrere Monate war er tief im Süden Afrikas unterwegs, der geprägt von Extremen ist. Hier die Wüsten Namib und Kalahari, dort die Naturparadiese Okavango-Delta und Etosha-Nationalpark. Mit all ihren Elefanten, Antilopen und großen Katzen prägen sie unser Bilderarchiv von Afrika wie sonst allein die Serengeti. Trotzdem spart Thomas Sbampato die (deutsche) Kolonialgeschichte im Südwesten des Kontinents nicht aus, wo noch heute Ortsnamen wie Lüderitz oder Mariental von einer dunklen Vergangenheit zeugen. Zwischen diesen Klammern bewegt sich ein Portfolio von Panoramen und Porträts, das abermals unterstreicht, warum schon 2005 die BBC in London Thomas Sbampato zu einem der besten Naturfotografen kürte. Später wussten auch GEO und NATIONAL GEOGRAPHIC seinen Blick auf die Weltgesichter zu schätzen. Gewinnspiel: Für den Blick auf das wilde Afrika verlost die vhs-Fichtelgebirge in Marktredwitz ein Löwenporträt von Thomas Sbampato im Großformat, gerahmt von einem Freikarten-Paket. Preisfrage: Wer immer meint, der LÖWE wäre DIE Signalkatze für AFRIKA, vergisst, dass auch INDIEN den Mähnenträger kennt. Nur, in welchem Bundesstaat des Subkontinents ist die meist kleinere Verwandtschaft noch zu finden? a) Gujarat b) Kerala c) Rajasthan ? Die (richtige) Antwort notieren Sie bitte in eine E-Mail (marktredwitz@vhs-fichtelgebirge.de) oder auf eine Postkarte (vhs-Fichtelgebirge, Geschäftsstelle Marktredwitz, LÖWE, Fikentscherstraße 19, 95615 Marktredwitz). Alle Einsendungen, die uns bis spätestens Mittwoch, den 9. November 2022 erreichen, nehmen an der Verlosung teil. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eintrittskarten im Vorverkauf: 15,50 € (für Kinder und Jugendliche 11,50 € ), über die www.okticket.de und bei der Touristinformation in Marktredwitz, Markt 28, Telefon 09231 501128. Eintrittskarten an der Abendkasse: 16,50 € (für Kinder und Jugendliche 12,50 €) Kartenreservierungen (unter Telefon 09231 5115) nur zum Preis der Abendkasse!

Kursnummer HMR10901
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,50
Ticket-Reservierungen für die Abendkasse nur über die vhs-Fichtelgebirge, Geschäftsstelle Marktredwitz!
Auf den Spuren von Alexander von Humboldt im Fichtelgebirge
Sa. 26.11.2022 14:30
Hohenberg

Bergbau und Steinverarbeitung waren über Jahrhunderte hinweg bedeutsam für die industrielle Entwicklung im Fichtelgebirge. Auch damals in preußischer Zeit, als der junge Alexander von Humboldt hier eine Bestandsaufnahme der vorhandenen Bergwerke im Auftrag der Landesherren durchführte. Nur wenige Jahre widmete er sich diesem Aufgabengebiet, bevor es ihn in ferne Länder zog. Doch diese Zeit war nicht nur voller prägender Erlebnisse für den späteren großen Universalgelehrten, er hat auch Spuren hier vor Ort hinterlassen. In einem seiner Jugendbriefe schreibt er sogar an einen Freund: „… dass ich die größte Entdeckung meines Lebens gemacht habe." Der Bildvortrag führt zu Humboldts Wirkungsstätten im Fichtelgebirge und orientiert sich dabei auch an ausgewählten Themen. Es wird nicht nur an historische Bergbauaktivitäten zurückerinnert, sondern auch an einige der wissenschaftlichen Spitzenleistungen, die seit der vergangenen 250 Jahre gelungen sind. Alexander von Humboldt würde staunen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem GEOPARK Bayern-Böhmen statt.

Kursnummer HHO10901
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Christine Roth
Gewalt beginnt mit der Sprache - Livestream
Di. 29.11.2022 18:00

in Kooperation mit der vhs Regensburger Land e.V. Hass und Hetze im Netz scheinen dieser Tage völlig enthemmt und schlagen sich auch im öffentlichen Raum nieder. Sprachlicher Ausdruck von Gewalt ist allgegenwärtig und nicht selten wird eine zunehmende Verrohung der Gesellschaft diagnostiziert. Erstaunlich ist: Auf der anderen Seite bemüht man sich immer stärker darum, gerade im sprachlichen Ausdruck Diskriminierungen zu vermeiden und auf das Gegenüber Rücksicht zu nehmen. Wie sensibel und widersprüchlich im Moment auf diese gegensätzlichen Entwicklungen reagiert wird, zeigt beispielsweise die Diskussion um die Figur des Winnetou eines Karl May oder auch das Aufbegehren gegen eine gendergerechte Ansprache. Wir möchten gerade diesen letzten Diskussionsfaden anlässlich des Internationalen Tags der Gewalt gegen Frauen am 25. November aufgreifen und in dieser Veranstaltung ein Augenmerk auf die Gewalt in unserer Sprache legen. Der Vortrag dauert etwa 60 Minuten und anschließend sind Sie herzlich zur wertschätzenden Diskussion eingeladen. Die Dozentin Dr. Diana Häs ist freischaffende Philosophin, Dozentin in der Erwachsenenbildung für die Leibniz Universität Hannover, ebenso Dozentin an den Volkshochschulen von Bremen, Göttingen, Münster sowie der vhs Osnabrücker Land. Daneben ist sie Multiplikatorin im Projekt „Prävention und gesellschaftlicher Zusammenhalt“ des Deutschen Volkshochschulverbands e.V. Anmeldung unter 09401 52550 oder www.vhs-regensburger-land.de

Kursnummer HSE10200
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: N.N.
Interkulturelle Teams erfolgreich führen
Mo. 05.12.2022 18:30
Onlineseminar

Gelingende Zusammenarbeit mit ausländischen Unternehmen, zugewanderten Mitarbeitenden, Azubis sowie Fach- und Führungskräften Interaktiver Vortrag für Unternehmer und Führungskräfte Kulturelle Vielfalt im Unternehmen kann zum Erfolg führen….wenn die Kommunikation funktioniert. Sprachkenntnisse sind dabei der Schlüssel, die Interkulturelle Kompetenz jedoch ist das Schloss. Die Zuhörer*innen des Workshops dürfen sich auf das eine oder andere 'a-ha'-Erlebnis freuen und sollten darauf gefasst sein, in das Geschehen involviert zu werden. Der Vortrag enthält eine allgemeine Einführung zur interkulturellen Kommunikation. Einige interaktive Übungen legen einen ersten Grundstein und zeigen den Teilnehmenden, wie interkulturelle Situationen erfolgreich beobachtet und eingeschätzt werden. Für den effektiven Umgang mit Menschen, die einen anderen kulturellen Hintergrund haben, ist "Interkulturelle Kompetenz" gefordert - eine Kombination aus sozialen Fertigkeiten und einschlägigem Fachwissen. Fremde Kultur kann jedoch nur richtig wahrnehmen, wer sich der eigenen kulturellen Prägung bewusst ist.

Kursnummer HSE51104
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Unternehmerisches Engagement für Demokratie und Vielfalt
Mo. 05.12.2022 19:00
Marktredwitz, MakKultur

Zwei Unternehmen aus dem Landkreis Wunsiedel berichten über ihre Erfahrungen zu gelebter Vielfalt in ihrem Betrieb und gehen dabei auch auf Fragen der Zuschauerschaft ein. Zu Gast sind Rainer Denndörfer von BDSensors sowie Reiner Söllner von RHI Magnesita. Moderation: Dr. Jana Funk siehe Kurs HMR51102

Kursnummer HSE51102
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Jana Funk
Dumme Sprüche, Verschwörung und Fakes - wie umgehen mit extremen Meinungen
Mi. 14.12.2022 09:30
Selb

Die zunehmenden gesellschaftlichen Spannungen machen sich auch im Berufsleben bemerkbar: extreme Einstellungen, politisch fragwürdige Haltungen oder einfach nur unüberlegtes Gerede sind Teil des beruflichen Alltags.  Im Workshop lernen Sie über Methoden der Gesprächsführung, Selbsterfahrung und Gruppenübungen, wie Sie sich in konkreten Situationen des beruflichen Umfeldes professionell verhalten und behaupten können. Solche Kontexte können z.B. in Dienstbesprechungen, in der Beratung, beim Vertreten fachlicher Konzepte, in Projekten und im individuellen Kontakt mit Kolleg:innen oder Vorgesetzten auftreten. Mit Blick auf den eigenen Charakter und die eigenen Stärken und Schwächen in der Kommunikation geht es darum, auf der Grundlage der freiheitlich demokratischen Grundordnung fachlich und menschlich Haltung zu entwickeln und auf extreme Einstellungen oder Meinungen entsprechend reagieren zu lernen.

Kursnummer HSE51103
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Jana Funk
Sprache und Verhalten
Do. 15.12.2022 19:30
Weißenstadt

Wir stehen im Leben häufig vor der Aufgabe, sei es im Betrieb oder auch privat, Menschen zu finden, die bestimmte Vorstellungen und Ansprüche erfüllen sollen. Dies ist keine leichte Aufgabe und Misserfolge sind nicht selten. Wissenschaftliche Erkenntnisse über die Zusammenhänge von Sprache und Verhalten bieten die Möglichkeit, Bedürfnisse für bestimmte Bereiche klar zu formulieren und erfolgreicher in der Auswahl zu werden. Die Bedeutung einer klaren Arbeitsplatzbeschreibung, Stellenausschreibung und Einstellungsgespräche erfolgreich zu gestalten und zu führen, werden im Vortrag anhand des LAB-Profiles (Language and Behaviour Profile von Shelle Rose Charvet) besprochen. Auf die wesentlichen Elemente des Profils wie Metaprogramme, motivationale Merkmale, Merkmale der Informationsverarbeitung und Transferdiskussion wird eingegangen. Im interaktiven Austausch werden die Möglichkeiten für den Einsatz im Betrieb und im privaten Leben diskutiert.

Kursnummer HWS10603
Loading...