Skip to main content

Gesellschaft

15 Kurse
Die Volkshochschule Fichtelgebirge ...

... versteht sich als demokratischer Ort des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt daher der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt.

Das Programm-Angebot des Fachbereichs Gesellschaft umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen.


Bundesfreiwilligendienst
Sich freiwillig engagieren. Weiterlesen ...

 

Kurse nach Themen

KidsSafe - Kinderschutztraining® - Onlinevideo
Mo. 04.07.2022 15:00
Onlinevortrag

KidsSafe-Kinderschutztraining® für Schüler*innen 1.- 6. Klasse SICHERHEIT kann man lernen - digital und einfach! Um Ihr Kind vor Gefahren und Bedrohungen im Alltag zu schützen, lernt Ihr Kind im Kurs grundlegende Verhaltensmuster und Fähigkeiten, um in Gefahrensituationen mit Gleichaltrigen oder fremden Erwachsenen automatisch richtig reagieren zu können. Wie verhalte ich mich, wenn mich an der Bushaltestelle oder auf dem Schulweg ein Fremder anspricht oder ich aufgefordert werde, in ein fremdes Fahrzeug einzusteigen? Wie flüchte ich richtig, wie mache ich auf mich aufmerksam, wo bekomme ich Hilfe und wie erreiche ich, dass mir von Passanten auch wirklich geholfen wird? Und warum sollte ich niemals jemandem folgen, der mir Hundewelpen oder Süßigkeiten verspricht? Wer ist überhaupt ein "Fremder"? Was ist Gewalt, wie entsteht sie und wie kann man ihr gewaltfrei entgehen? Wie strahlt man Sicherheit aus und verlässt die Opferrolle? Wie kann man sich effektiv und unkompliziert verteidigen? Wie funktioniert wirkungsvolle Selbstbehauptung? Wie sagt man überzeugend und richtig "Nein"? Wie verhält man sich am Pausenhof situations-angemessen? Wie geht man richtig bei Erpressung und Abziehdelikten vor? Im Kurs zeigt und erklärt ein professioneller KidsSafe®-Trainer Ihrem Kind jede Übung ganz genau. Alle Inhalte sind leicht verständlich und einfach und schnell umsetzbar. Und das Üben macht auch noch jede Menge Spaß! Nach dem Kurs stehen das Teilnehmer-Zertifikat sowie wichtige Eltern-Tipps als Download bereit. Es handelt sich um eine Aufzeichnung, bei der Ihr Kind aktiv mitmacht. Sie können nach Kursende die Aufzeichnung des Kurses noch eine Woche lang beliebig oft abspielen.

Kursnummer GSE19000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Rainer Frank
Das Hund-Mensch-Team
Sa. 23.04.2022 13:00
Marktleuthen

Will man sicher gehen, dass in der Beziehung zwischen Mensch und Hund die Harmonie dominiert, kommt man an einer Art von "Teambuilding" kaum vorbei. Deshalb zeigt unser Training in Theorie und Praxis, wie man die Körpersprache und das Verhalten des Vierbeiners richtig "liest" und sich selbst dem Tier gegenüber verständlich macht. Im Kern wollen wir erwünschtes Verhalten im Hund positiv so verstärken, dass nicht erwünschtes Verhalten nach und nach schwindet. Unser Leitsatz dabei: Wirklich zu erkennen, was genau Ihren Hund motiviert. Wirklich zu erkennen, was genau Ihr Hund unter Belohnung versteht. Denn eines ist klar: Jeder Hund ist anders! Jedes Mensch-Hund-Team will anders zusammenwachsen! Die endgültige Einteilung in die Kurse erfolgt am Freitag, den 22. April 2022 um 16.00 Uhr auf dem Hundeplatz Wendenhammer, ohne Hund, damit unter anderem das Alter, der aktuelle Trainingszustand (Anfänger/Fortgeschrittene) und die Anliegen der Hundebesitzer Berücksichtigung finden können damit die Gruppenzusammenstellung entsprechend erfolgen kann.

Kursnummer GML10001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Dozent*in: Thomas Klügel
Der Motorsägen-Führerschein
Fr. 22.04.2022 15:30
Thiersheim

Der richtige Umgang mit der Motorsäge will gelernt sein. In Zeiten ständig steigender Energiepreise ist Brennholz zur "heißen Ware" geworden. Das Interesse an dem Eigenerwerb von Brennholz steigt ständig an und immer mehr private "Holzfäller" sind im Wald aktiv. Dazu bietet die Außenstelle Thiersheim einen Motorsägenkurs an. Unter der Leitung von Forstwirtschaftsmeister Thomas Baumann erlernen Sie den korrekten, sicheren Umgang mit der Motorsäge, welcher Ihnen dann erlaubt, in allen bayerischen Wäldern mit der Motorsäge agieren zu dürfen. Eine vollständige persönliche Schutzausrüstung ist notwendig. Wer eine eigene Motorsäge hat, darf diese gerne mitbringen, ansonsten stehen Motorsägen zur Verfügung. Achtung: Der Kurs ist nur für volljährige Personen erlaubt.

Kursnummer GTH10000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 91,00
Dozent*in: Thomas Baumann
Das Hund-Mensch-Team
Sa. 23.04.2022 14:30
Marktleuthen

Will man sicher gehen, dass in der Beziehung zwischen Mensch und Hund die Harmonie dominiert, kommt man an einer Art von "Teambuilding" kaum vorbei. Deshalb zeigt unser Training in Theorie und Praxis, wie man die Körpersprache und das Verhalten des Vierbeiners richtig "liest" und sich selbst dem Tier gegenüber verständlich macht. Im Kern wollen wir erwünschtes Verhalten im Hund positiv so verstärken, dass nicht erwünschtes Verhalten nach und nach schwindet. Unser Leitsatz dabei: Wirklich zu erkennen, was genau Ihren Hund motiviert. Wirklich zu erkennen, was genau Ihr Hund unter Belohnung versteht. Denn eines ist klar: Jeder Hund ist anders! Jedes Mensch-Hund-Team will anders zusammenwachsen! Die endgültige Einteilung in die Kurse erfolgt am Freitag, den 22. April 2022 um 16.00 Uhr auf dem Hundeplatz Wendenhammer, ohne Hund, damit unter anderem das Alter, der aktuelle Trainingszustand (Anfänger/Fortgeschrittene) und die Anliegen der Hundebesitzer Berücksichtigung finden können damit die Gruppenzusammenstellung entsprechend erfolgen kann.

Kursnummer GML10002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Dozent*in: Thomas Klügel
Früher in Rente? Tipps und Hinweise
Di. 10.05.2022 19:00
Thiersheim

Infoabend zu einer neuen Lebensphase Der Weg in den Ruhestand lässt sich verkürzen, wenn man um bestimmte Weichenstellungen weiß. Unser Infoabend folgt diesem Leitsatz und behandelt in einem ersten Block die Voraussetzungen für den Renteneintritt. Geht es anschließend um Abschläge, Boni und "rentenunschädliche" Hinzuverdienste, gilt weiter dem Stichwort "Altersteilzeit" die Aufmerksamkeit. Dabei bleiben Irrtümer und Klischees, die sich immer wieder in das komplexe Thema RENTE schleichen, nicht unerwähnt. Schließlich weiß unser Dozent - ein gerichtlich zugelassener und unabhängiger Rentenberater - wovon er spricht. Anmeldeschluss: Freitag, 29. April 2022.

Kursnummer GTH10300
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Hermann Scharl
Sagenlesung
Fr. 27.01.2023 19:30
Weißenstadt

Sagen üben auch heute noch einen unglaublichen Reiz auf die Menschen aus: Immerhin kann niemand mit Sicherheit sagen, welch wahrer Kern sich in den Erzählungen von Bilmesschneidern, Holzweiblein und anderen Gestalten verbirgt, die des Nachts ihr Unwesen treiben. 2017 erschien eine Sammlung von alten, teils vergessenen, Sagen aus unserer Region, die Adrian Roßner zusammen mit zwei Co-Autoren unter dem Titel „Der Reiter ohne Kopf: Sagen aus dem Fichtelgebirge“ zusammengetragen hat. Diese düsteren Geschichten werden bei der Lesung ebenso vorgetragen, wie neue, bislang unveröffentlichte, Erzählungen aus dem Waldsteinraum.“

Kursnummer HWS10905
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Dozent*in: Adrian Roßner
Das GEO-Zentrum an der KTB
Sa. 07.05.2022 10:00
Windischeschenbach, Geozentrum

Tagesausflug nach Windischeschenbach Es waren Geowissenschaftler, die bei Windischeschenbach 9101m tief in die Erdkruste bohrten. Das "tiefste Loch der Welt" war gemacht, eine "Kontinentale Tiefbohrung" (KTB) im Wortsinn getan. An dieser weltbekannten Location entstand 1998 das "GEO-Zentrum an der KTB" als Informations- und Begegnungsstätte für Wissenschaft, Schule und Öffentlichkeit. Heute eine moderne Bildungsstätte, hat sich das GEO-Zentrum dem Thema Erde verschrieben. Die Führung macht Sie mit einer Forschung bekannt, die zum Staunen und auch nachdenklich macht, weil man ein Stück besser begreift, wie komplex das System Erde ist. Wir treffen uns direkt beim "GEO-Zentrum an der KTB", Am Bohrturm 2 in Windischeschenbach. Die Führung verlangt eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen und erlaubt auch, den Bohrturm zu besteigen, sofern das Wetter mitspielt. Für die Besteigung sollte man schwindelfrei sein. Anmeldeschluss ist am 17. April 2022.

Kursnummer GAB11000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,50
inkl. Besteigung des Bohrturms (Preiserhöhung möglich)
Dozent*in: N.N.
Früher in Rente? Tipps und Hinweise
Di. 24.05.2022 19:00

Infoabend zu einer neuen Lebensphase Der Weg in den Ruhestand lässt sich verkürzen, wenn man um bestimmte Weichenstellungen weiß. Unser Infoabend folgt diesem Leitsatz und behandelt in einem ersten Block die Voraussetzungen für den Renteneintritt. Geht es anschließend um Abschläge, Boni und "rentenunschädliche" Hinzuverdienste, gilt weiter dem Stichwort "Altersteilzeit" die Aufmerksamkeit. Dabei bleiben Irrtümer und Klischees, die sich immer wieder in das komplexe Thema RENTE schleichen, nicht unerwähnt. Schließlich weiß unser Dozent - ein gerichtlich zugelassener und unabhängiger Rentenberater - wovon er spricht. Anmeldeschluss: Freitag, 20. Mai 2022. Veranstaltungsort: Wunsiedler Str. 30 (Bürgerhaus), Röslau

Kursnummer GRL10300
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Hermann Scharl
Das Hund-Mensch-Team
Fr. 29.04.2022 15:00
Marktleuthen

Will man sicher gehen, dass in der Beziehung zwischen Mensch und Hund die Harmonie dominiert, kommt man an einer Art von "Teambuilding" kaum vorbei. Deshalb zeigt unser Training in Theorie und Praxis, wie man die Körpersprache und das Verhalten des Vierbeiners richtig "liest" und sich selbst dem Tier gegenüber verständlich macht. Im Kern wollen wir erwünschtes Verhalten im Hund positiv so verstärken, dass nicht erwünschtes Verhalten nach und nach schwindet. Unser Leitsatz dabei: Wirklich zu erkennen, was genau Ihren Hund motiviert. Wirklich zu erkennen, was genau Ihr Hund unter Belohnung versteht. Denn eines ist klar: Jeder Hund ist anders! Jedes Mensch-Hund-Team will anders zusammenwachsen! Die endgültige Einteilung in die Kurse erfolgt am Freitag, den 22. April 2022 um 16.00 Uhr auf dem Hundeplatz Wendenhammer, ohne Hund, damit unter anderem das Alter, der aktuelle Trainingszustand (Anfänger/Fortgeschrittene) und die Anliegen der Hundebesitzer Berücksichtigung finden können damit die Gruppenzusammenstellung entsprechend erfolgen kann.

Kursnummer GML10000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Dozent*in: Thomas Klügel
CAREFUL NIGHT GUIDE in Corona Zeit
Fr. 26.08.2022 20:00
Weißenstadt

Wir erleben das zauberhafte ober- und unterirdische Weißenstadt - verbunden mit geschichtlichen, gesellschaftlichen und lustigen Erzählungen aller Art. Treffpunkt: Am Marktplatz - zwischen Kirche und Rathaus, jeweils 20 Uhr! Telefonische Anmeldungen sind möglich unter 0151/17337105. PS: Sie können auch gerne einen individuellen Termin vereinbaren!

Kursnummer GWS10907
vhs-Weltgesichter: AUSTRALIEN. Ein Jahr Freiheit
Fr. 08.04.2022 19:30
Marktredwitz, Stadthalle, Bauerstraße 10

Ein TRAVELOGUE von und mit Aneta und Dirk Bleyer. Am Anfang stand ein Traum. Nicht für den NATIONAL GEOGRAPHIC oder das Magazin STERN. Ein Jahr lang wollten die Reisejournalisten Aneta und Dirk Bleyer wahre Freiheit spüren. AUSTRALIEN sollte ihnen den Traum erfüllen. Quer durch die Zeit ging es auf vergessenen Pisten hoch im Norden bis tief ins OUTBACK hinein, über Inseln aus Sand hinweg auf Landschaften von beinahe surrealer Schönheit zu, einer Schönheit, die das Klischee vom alleine ROTEN KONTINENT neu überdenken lässt. Denn pinkfarbenen Seen, ein Meer, das im Dunkel intensiv blau zu leuchten beginnt und Gestein, das regelrecht zu glühen scheint, fügen ein Mosaik der Vielfalt zusammen, das auch die Menschenbilder dieser Welt nicht vergisst. Darunter Wanderarbeiter, das Personal einsamer Stations oder die Kommunen der Aborigines, die noch immer um eine Gleichstellung in der Gesellschaft Australiens ringen. Eben diese Facetten vereinen beste Fotografie UND Live-Kommentar zu einem AUSTRALIEN-Bild, das seine ganz eigene TRAUMZEIT entdeckt, selbst wenn all diese Farben mit einer Konstante leben – den oft gigantischen Distanzen. Gewinnspiel: Das DOWN UNDER von Aneta und Dirk Bleyer kann man bei den „vhs-Weltgesichtern“ auch kostenfrei erleben. Den Weg zu 1X3 und 1X2 Freikarten macht frei diese Preisfrage: In Sachen Giftgetier hält AUSTRALIEN wohl sämtliche Weltrekorde. Natürlich auch beim Thema SCHLANGEN. Und obwohl man SIE gern auch SCHRECKENSOTTER nennt, darf SIE sich die Nummer 1 der (tödlichen) GIFTNATTERN nennen. Ist es a) die BOOMSLANG b) der INLANDTAIPAN c) die BRAUNSCHLANGE ? Die (richtige) Antwort notieren Sie bitte in eine E-Mail (marktredwitz@vhs-fichtelgebirge.de) oder auf eine Postkarte (vhs-Fichtelgebirge, Geschäftsstelle Marktredwitz, AUSTRALIEN, Fikentscherstraße 19, 95615 Marktredwitz). Alle Einsendungen, die uns bis spätestens Mittwoch, dem 14. April 2021 erreichen, nehmen an der Verlosung teil. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eintrittskarten im Vorverkauf: € 13,50 (für Kinder und Jugendliche € 9,50 ), bei der vhs-Fichtelgebirge in Marktredwitz, der Touristinformation in Marktredwitz, der Stadtbücherei und bei Fotoprofi Weiß in der Martin-Luther-Straße) Eintrittskarten an der Abendkasse: € 14,50 (für Kinder und Jugendliche € 10,50) Kartenreservierungen (unter Telefon 09231 – 5115) nur zum Preis der Abendkasse! Die Partner der „vhs-Weltgesichter 2021“ sind: ? CUBE-Bikes (Logo liegt vor!) ? STEWOG Marktredwitz (Logo liegt vor!) ? Hotel BAIRISCHER HOF (Logo liegt vor!) Atelier Hari (Logo liegt vor!) Bildtext: Seit 2019 darf ER sprachlich wieder bei den Ureinwohnern Australiens zuhause sein – der Ayers Rock, jetzt offiziell der ULURU und ganz sicher das Symbol für den FÜNFTEN KONTINENT. Foto: Aneta und Dirk Bleyer

Kursnummer GMR10902
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,50
Dozent*in: Dirk Bleyer
Künstliche Intelligenz (KI): Katastrophenabwehr oder Katastrophe? - Livestream
Mo. 04.04.2022 19:00

In Zusammenarbeit mit dem BayernLab Wunsiedel und der VHS Böblingen - Sindelfingen e.V.. In vielen Bereichen kann uns die Künstliche Intelligenz (KI) durchaus nützlich sein, etwa wenn es um das rechtzeitige Erkennen und Abwehren von Naturkatastrophen oder um Pandemie-Schutz geht. Ne-ben vielen Chancen und großem Potenzial birgt die Welt der Künstlichen Intelligenz aber auch Risiken und Folgewirkungen für unser Leben und unser soziales Miteinander, die nicht immer vollständig zu überblicken sind. Was können wir also Positives oder auch Negatives von KI erwarten? Wie steht es um Fragen der Ethik und der Zukunftsgestaltung für künftige Generationen? Der Vortrag geht diesen Fragen anhand von Beispielen aus der Praxis nach.

Kursnummer GWU11203
Vom alltäglichen Verkehrskollaps zu intelligenten Verkehrsströmen - Livestream
Mi. 11.05.2022 19:00

In Zusammenarbeit mit dem BayernLab Wunsiedel und der VHS Böblingen - Sindelfingen e.V.. Viele Städte sind historisch betrachtet von einer starken Autoorientierung geprägt, und entsprechend der anwachsenden Zahl von Autos in den letzten Jahrzehnten sind auch die urbanen Infrastrukturen gestaltet worden: in der Rangordnung kamen zuerst Parkplätze, überdimensionierte Durchgangsstra-ßen und raumnehmende Parkhäuser vor anderen Formen einer ressourcenschonenden Mobilität. Heute ersticken viele Städte nicht nur an den Abgasen, sondern leiden auch unter Lärm, Stau, Parkplatznot und mangelnden Grünflächen. Angestoßen durch den Klimawandel, die Energiewende und inspiriert durch neue Antriebstechnologien wie Elektromobilität oder neue Mobilitätsformen, entwickeln Stadt- und Verkehrsplaner seit einigen Jahren zukunftsweisende Strategien und Konzepte, um einen mensch- und stadtverträglichen Verkehr und die dazu notwendigen Infrastrukturen zu gestalten. Manche spre-chen mittlerweile gar von einem Paradigmenwechsel in der Mobilitätsgeschichte. Mobilität als Dienst-leistung zu Flatrate-Angeboten, ein intelligent vernetztes Mobilitätsportfolio, Car-, E-Bike- und E-Scooter-Sharing und eine Infragestellung des Autos als Universalgenie und Statussymbol v.a. von jüngeren Menschen sind Stichworte dieser künftigen urbanen Mobilität. Ein "smart" vernetzter öffentli-cher Nahverkehr wird ein Maß an individueller Mobilität hervorbringen können, das mit dem Auto als Verkehrsmittel in vielerlei Hinsicht sehr gut konkurrieren kann. Im Vortrag werden beispielhaft bereits entwickelte Technologien und dafür notwendige Rahmenbedingungen in Politik und Gesellschaft skiz-ziert, mit denen diese Mobilitätswende in Zukunft gelingen könnte.

Kursnummer GWU11204
CAREFUL NIGHT GUIDE in Corona Zeit
Fr. 29.07.2022 20:00
Weißenstadt

Wir erleben das zauberhafte ober- und unterirdische Weißenstadt - verbunden mit geschichtlichen, gesellschaftlichen und lustigen Erzählungen aller Art. Treffpunkt: Am Marktplatz - zwischen Kirche und Rathaus, jeweils 20 Uhr! Telefonische Anmeldungen sind möglich unter 0151/17337105. PS: Sie können auch gerne einen individuellen Termin vereinbaren!

Kursnummer GWS10906
Das Hund-Mensch-Team
Fr. 29.04.2022 16:30
Marktleuthen

Will man sicher gehen, dass in der Beziehung zwischen Mensch und Hund die Harmonie dominiert, kommt man an einer Art von "Teambuilding" kaum vorbei. Deshalb zeigt unser Training in Theorie und Praxis, wie man die Körpersprache und das Verhalten des Vierbeiners richtig "liest" und sich selbst dem Tier gegenüber verständlich macht. Im Kern wollen wir erwünschtes Verhalten im Hund positiv so verstärken, dass nicht erwünschtes Verhalten nach und nach schwindet. Unser Leitsatz dabei: Wirklich zu erkennen, was genau Ihren Hund motiviert. Wirklich zu erkennen, was genau Ihr Hund unter Belohnung versteht. Denn eines ist klar: Jeder Hund ist anders! Jedes Mensch-Hund-Team will anders zusammenwachsen! Die endgültige Einteilung in die Kurse erfolgt am Freitag, den 22. April 2022 um 16.00 Uhr auf dem Hundeplatz Wendenhammer, ohne Hund, damit unter anderem das Alter, der aktuelle Trainingszustand (Anfänger/Fortgeschrittene) und die Anliegen der Hundebesitzer Berücksichtigung finden können damit die Gruppenzusammenstellung entsprechend erfolgen kann.

Kursnummer GML10003
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Dozent*in: Thomas Klügel