Skip to main content

Diversity, Gender, Interkulturalität

5 Kurse
Myonnie Bada-Albrecht
Fachbereichsleitung Gesellschaft und Kultur

Loading...
Meinung und Mitbestimmung – Wie funktioniert Demokratie?
Do. 10.11.2022 08:30
Selb

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Projekt "Jobstarter" und der AzubiAkademie vhs Hofer Land Die berufliche Ausbildung ist eine wichtige und prägende Zeit für junge Erwachsene. In diesem Workshop ist das Thema Demokratie und aktive Beteiligung Kernthema. Ziel ist es, Demokratieverständnis zu entwickeln und zu festigen. Partizipation an gesellschaftlichem Engagement und Meinungsbildung ist abhängig von Informationen. Die Bewertung von Informationen und der Umgang mit Falschinformationen gehören zur Meinungsbildung. Soziale Medien und Netzwerke verteilen echte und falsche Informationen millionenfach. Welche Quellen werden genutzt und wie wird mit Falschinformationen umgegangen? Im Workshop werden Meinungen eingeholt und Antworten auf diese brennenden Fragen erarbeitet. Ziel ist es, gemeinsam mit jungen Menschen, das Verständnis für unsere demokratischen Prozesse zu entwickeln. Gast: Niklas Schmidling, Stadtrat in Selb Die Teilnahme ist kostenfrei

Kursnummer HSE51100
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Anne Browa
Meinung und Mitbestimmung – Wie funktioniert Demokratie?
Do. 17.11.2022 08:30
RHI Magnesita, Mak

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Projekt "Jobstarter" und der AzubiAkademie vhs Hofer Land Die berufliche Ausbildung ist eine wichtige und prägende Zeit für junge Erwachsene. In diesem Workshop ist das Thema Demokratie und aktive Beteiligung Kernthema. Ziel ist es, Demokratieverständnis zu entwickeln und zu festigen. Partizipation an gesellschaftlichem Engagement und Meinungsbildung ist abhängig von Informationen. Die Bewertung von Informationen und der Umgang mit Falschinformationen gehören zur Meinungsbildung. Soziale Medien und Netzwerke verteilen echte und falsche Informationen millionenfach. Welche Quellen werden genutzt und wie wird mit Falschinformationen umgegangen? Im Workshop werden Meinungen eingeholt und Antworten auf diese brennenden Fragen erarbeitet. Ziel ist es, gemeinsam mit jungen Menschen, das Verständnis für unsere demokratischen Prozesse zu entwickeln. Gast: Sabrina Kästner, 1. Bürgermeisterin der Stadt Marktleuthen Die Teilnahme ist kostenfrei

Kursnummer HMR51100
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Anne Browa
Interkulturelle Teams erfolgreich führen
Mo. 05.12.2022 18:30
Onlineseminar

Gelingende Zusammenarbeit mit ausländischen Unternehmen, zugewanderten Mitarbeitenden, Azubis sowie Fach- und Führungskräften Interaktiver Vortrag für Unternehmer und Führungskräfte Kulturelle Vielfalt im Unternehmen kann zum Erfolg führen….wenn die Kommunikation funktioniert. Sprachkenntnisse sind dabei der Schlüssel, die Interkulturelle Kompetenz jedoch ist das Schloss. Die Zuhörer*innen des Workshops dürfen sich auf das eine oder andere 'a-ha'-Erlebnis freuen und sollten darauf gefasst sein, in das Geschehen involviert zu werden. Der Vortrag enthält eine allgemeine Einführung zur interkulturellen Kommunikation. Einige interaktive Übungen legen einen ersten Grundstein und zeigen den Teilnehmenden, wie interkulturelle Situationen erfolgreich beobachtet und eingeschätzt werden. Für den effektiven Umgang mit Menschen, die einen anderen kulturellen Hintergrund haben, ist "Interkulturelle Kompetenz" gefordert - eine Kombination aus sozialen Fertigkeiten und einschlägigem Fachwissen. Fremde Kultur kann jedoch nur richtig wahrnehmen, wer sich der eigenen kulturellen Prägung bewusst ist.

Kursnummer HSE51104
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Unternehmerisches Engagement für Demokratie und Vielfalt
Mo. 05.12.2022 19:00
Marktredwitz, MakKultur

Zwei Unternehmen aus dem Landkreis Wunsiedel berichten über ihre Erfahrungen zu gelebter Vielfalt in ihrem Betrieb und gehen dabei auch auf Fragen der Zuschauerschaft ein. Zu Gast sind Rainer Denndörfer von BDSensors sowie Reiner Söllner von RHI Magnesita. Moderation: Dr. Jana Funk siehe Kurs HMR51102

Kursnummer HSE51102
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Jana Funk
Dumme Sprüche, Verschwörung und Fakes - wie umgehen mit extremen Meinungen
Mi. 14.12.2022 09:30
Selb

Die zunehmenden gesellschaftlichen Spannungen machen sich auch im Berufsleben bemerkbar: extreme Einstellungen, politisch fragwürdige Haltungen oder einfach nur unüberlegtes Gerede sind Teil des beruflichen Alltags.  Im Workshop lernen Sie über Methoden der Gesprächsführung, Selbsterfahrung und Gruppenübungen, wie Sie sich in konkreten Situationen des beruflichen Umfeldes professionell verhalten und behaupten können. Solche Kontexte können z.B. in Dienstbesprechungen, in der Beratung, beim Vertreten fachlicher Konzepte, in Projekten und im individuellen Kontakt mit Kolleg:innen oder Vorgesetzten auftreten. Mit Blick auf den eigenen Charakter und die eigenen Stärken und Schwächen in der Kommunikation geht es darum, auf der Grundlage der freiheitlich demokratischen Grundordnung fachlich und menschlich Haltung zu entwickeln und auf extreme Einstellungen oder Meinungen entsprechend reagieren zu lernen.

Kursnummer HSE51103
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Jana Funk
Loading...