Skip to main content

Gesellschaft

39 Kurse
Die Volkshochschule Fichtelgebirge ...

... versteht sich als demokratischer Ort des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt daher der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt.

Das Programm-Angebot des Fachbereichs Gesellschaft umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen.


Bundesfreiwilligendienst
Sich freiwillig engagieren. Weiterlesen ...

 

Kurse nach Themen

Myonnie Bada-Albrecht
Fachbereichsleitung Gesellschaft und Kultur

Loading...
Starke Kinder - Glückliche Zukunft
Sa. 09.03.2024 10:00
Selb

Wir möchten unsere Kinder schützen - und schon bei der Vorstellung, dass das eigene Kind nicht beachtet, lächerlich gemacht oder bedroht wird, ihm gar körperlich wehgetan wird - da leiden wir doch mindestens genauso sehr wie unsere Kinder - geht es Dir auch so? Die Realität zeigt leider: schätzungsweise jedes dritte Kind leidet unter Mobbing und überfordernden Konfliktsituationen. Besonders hoch, so die aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung 2019, sei der Anteil an Übergriffen in Grundschulen. Knapp 30 Prozent der befragten Jungen und Mädchen hätten angegeben, im vorausgegangenen Monat von anderen Schülern gehänselt, ausgegrenzt und zudem noch „absichtlich gehauen“ worden zu sein! Folgen davon sind ein geringes Selbstwertgefühl, Isolation, Depression, Schlafstörungen, Ängste, etc. Ich finde, diese Zahl ist viel zu hoch - lasst uns gemeinsam daran arbeiten, Kinder zu stärken und glücklicher zu machen! Kein Kind sollte solche Erfahrungen machen müssen - und wenn Du Dir ebenfalls wünschst, dass aus den heutigen Kindern glückliche und innerlich starke Jugendliche und Erwachsene werden, ist es unsere Aufgabe, sie bereits als Kinder kontinuierlich zu stärken. Denn es ist einfacher, Kinder zu stärken, als Erwachsene zu reparieren. Die Kinder lernen im Kurs: - den Umgang mit Beleidigungen - den respektvollen und achtsamen Umgang mit sich und anderen - das gewaltfreie und selbstständige Lösen von Konflikten - wann und wie man richtig Hilfe holt - die Wahrnehmung von Gefühlen und Bedürfnissen - die Abwendung von negativen Dingen - die Entwicklung von Stärke und Selbstbewusstsein - die Einordnung von Gefühlen Wie Sie als Eltern profitieren: - weniger Konflikte im Familienalltag - harmonisches Miteinander - weniger Geschwisterstreitigkeiten - selbstbewusste Kinder, die gerne in die Schule/Kindergarten gehen

Kursnummer KSE19000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 53,00
Dozent*in: Alexandra Baumann
Der Motorsägen-Führerschein
Fr. 19.04.2024 15:30
Thiersheim

Der richtige Umgang mit der Motorsäge will gelernt sein. In Zeiten ständig steigender Energiepreise ist Brennholz zur "heißen Ware" geworden. Das Interesse an dem Eigenerwerb von Brennholz steigt ständig an und immer mehr private "Holzfäller" sind im Wald aktiv. Dazu bietet die Außenstelle Thiersheim einen Motorsägenkurs an. Unter der Leitung von Forstwirtschaftsmeister Thomas Baumann erlernen Sie den korrekten, sicheren Umgang mit der Motorsäge, welcher Ihnen dann erlaubt, in allen bayerischen Wäldern mit der Motorsäge agieren zu dürfen. Eine vollständige persönliche Schutzausrüstung (Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhe, Helm mit Gehör u. Gesichtsschutz und Handschuhe) ist notwendig. Wer eine eigene Motorsäge hat, darf diese gerne mitbringen, ansonsten stehen Motorsägen zur Verfügung. Achtung: Der Kurs ist nur für volljährige Personen erlaubt.

Kursnummer KTH10000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 115,00
Dozent*in: Thomas Baumann
Naturgarten - Wohlfühloase für Mensch und Tier
Di. 09.04.2024 18:00

Tauchen Sie ein in das pulsierende Leben des Naturgartens. Lernen Sie mit Achtsamkeit und Neugierde viele heimische Wildpflanzen und deren kleine Besucher kennen. Erfahren Sie mehr über das spannende und sehr pflegeleichte Konzept des 3-Zonen-Gartens, der mit Vielfalt, Schönheit und Nutzen ein komplett neues Gartenerlebnis schenkt. Ganz nebenbei leisten Sie Ihren Beitrag zum Insekten- und Vogelschutz und fördern aktiv die Artenvielfalt und Biodiversität

Kursnummer KWU10402
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Dozent*in: Michaela Schwöd
Future Skills: Bereit für die Arbeitswelt von morgen?
Mo. 13.05.2024 19:00

in Kooperation mit der vhs Böblingen-Sindelfingen e.V. und mit dem BayernLab Wunsiedel Senior Expert für empirische Methoden beim CHE Centrum für Hochschulentwicklung in Gütersloh Digitalisierung, Künstliche Intelligenz sowie globale gesellschaftliche Herausforderungen haben enorme Auswirkungen auf die Arbeit der Zukunft. In einer sich rasant wandelnden digital geprägten Gesellschaft veraltet Wissen sehr schnell. Berufstätige benötigen daher über das Fachwissen hinaus weitere Kompetenzen, sogenannte "Future Skills". Entscheidend sind neben Digitalkompetenzen insbesondere Fähigkeiten zur lebenslangen Wissensaneignung und zur Lösung von Problemen, die allein mit dem bisherigen Wissen nicht mehr bewältigt werden können. In diesem Web-Vortrag werden unter anderem folgende Fragen beleuchtet: Was sind Future Skills und warum sind sie wichtig? Welche Zukunftskompetenzen benötigen Berufstätige aus Sicht von Arbeitgebern, um den Anforderungen der "neuen" Arbeitswelt gerecht zu werden? Wie können Arbeitgeber Zukunftskompetenzen bei ihren Mitarbeitenden fördern? Und welchen Beitrag kann das Bildungssystem leisten?

Kursnummer KSE10001
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dirk Labudde
Besuch bei der GRB Sammelstelle für radioaktive Stoffe GmbH
Di. 05.03.2024 13:00
Mitterteich, GRB GmbH, Birkigt 5

Besuch der GRB mit Führung durch das Unternehmen. Die Firma übernimmt radioaktive Abfälle aus Forschung, Medizin und Industrie in Bayern. Hinweise für die Begehung des Kontrollbereiches: Keine Personen unter 18 Jahre Kein Zutritt für schwangere oder stillende Personen im Kontrollbereich der GRB Fotoapparate, Handys mit Fotofunktion und sonstiges IT-Gerät sind auf dem Betriebsgelände der GRB nicht gestattet, bitte am besten gleich im Auto liegen lassen. Treffpunkt: GRB GmbH, vor PKW-Tor, Birkigt 5 95666 Mitterteich

Kursnummer KAB11000
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: N.N.
Naturgarten - Wohlfühloase für Mensch und Tier
Mi. 17.04.2024 18:30
Röslau

Tauchen Sie ein in das pulsierende Leben des Naturgartens. Lernen Sie mit Achtsamkeit und Neugierde viele heimische Wildpflanzen und deren kleine Besucher kennen. Erfahren Sie mehr über das spannende und sehr pflegeleichte Konzept des 3-Zonen-Gartens, der mit Vielfalt, Schönheit und Nutzen ein komplett neues Gartenerlebnis Schenkt. Ganz nebenbei leisten Sie Ihren Beitrag zum Insekten- und Vogelschutz und fördern aktiv die Artenvielfalt und Biodiversität

Kursnummer KRL10400
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Dozent*in: Michaela Schwöd
Der Weg zum eigenen Küchen- und Wildkräutergarten
Di. 20.02.2024 18:00

Tauchen Sie ein in die Welt der Küchen- und Wildkräuter. Mit dem erworbenen Wissen können Sie Ihren Garten erfolgreich kultivieren. Lernen Sie die Vorzüge einer Kräuterspirale kennen und, was beim Bau dieser oder beim Anlegen von Kräuterbeeten zu beachten ist. Genießen Sie bei einer Verkostung Selbstgemachtes aus dem Kräutergarten und setzen Sie die neuen Kräuterrezepte erfolgreich in der eigenen Küche um.

Kursnummer KWU10400
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Dozent*in: Michaela Schwöd
Letzte "Hilfe" Kurs - am Ende wissen, wie es geht
Do. 25.04.2024 17:00
Thiersheim

Dass man nach Unfällen Erste Hilfe leistet, ist selbstverständlich. Doch wie kann man einem Menschen helfen, der im Sterben liegt? Entwickelt wurde der Kurs vom Anästhesisten und Palliativmediziner Dr. med. Georg Bollig. Letzte Hilfe richtet sich an alle Menschen, die sich über die Themen rund um Sterben, Tod und Palliativversorgung informieren wollen. Im Kurs sprechen wir über die Normalität des Sterbens als Teil des Lebens, natürlich werden auch Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht kurz erläutert. Wir thematisieren mögliche Beschwerden, die Teil des Sterbeprozesses sein können und, wie wir bei der Linderung helfen können. Wir überlegen abschließend gemeinsam, wie man Abschied nehmen kann und besprechen unsere Möglichkeiten und Grenzen.

Kursnummer KTH10600
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Liane Fröhlich
Fünf Wege zum perfekten Gedächtnis
Sa. 16.03.2024 09:00

"Online"-Seminar für Teilnehmer*innen ab 12 Jahren WIE wir lernen, das wird in weiten Teilen durch die Schulzeit geprägt. Nimmt man später an einer Fort- oder Weiterbildung teil, fällt man meist in dieses erlernte Lernverhalten zurück und wundert sich, dass oft nur wenig hängen bleibt. Dabei kann Lernen wirklich einfach sein. Unser Web-Tag zeigt, wie man über verschiedene Merktechniken (DIE FÜNF WEGE) Zahlen, Daten, Fakten, Vokabeln, Namen und Gesichter schneller und sicherer in die eigenen "Lernspeicher" bringt. Denn mit etwas Übung lässt sich, was in unseren Gehirnen steckt, deutlich steigern. Sprich, in Zukunft werden Sie nicht mehr lernen, weil Sie müssen, sondern Sie werden lernen, weil Sie wollen. Oder anders formuliert: Dieser Tag weckt den Sherlock Holmes in Ihnen! Bitte beachten: Um dabei zu sein, braucht es eine (zuverlässige) Internetverbindung, PC oder Laptop, dazu Webcam, Mikrofon, Lautsprecher und/oder ein Headset. Die Zugangsdaten (den Link), mit dem Sie dem Seminar beitreten können, senden wir Ihnen kurz vor dem Kursstart per E-Mail zu. Deshalb beim Anmelden unbedingt eine E-Mail-Adresse angeben!

Kursnummer KSE10504
Kursdetails ansehen
Gebühr: 57,50
Dozent*in: Helmut Lange
Superhirn - Vokabeln lernen im Sekundentakt für Schüler*innen
Do. 07.03.2024 16:00

"Online"-Seminar für Teilnehmer*innen ab 12 Jahren Vokabeln pauken ist für viele eine oft leidige und dumpfe "Pflicht" beim Sprachenlernen. Aber es geht auch anders! Auf Basis der "Schlüsselwortmethode" zeigt das Seminar, wie sich (neuer) Wortschatz beinahe im Sekundentakt erfassen lässt und länger im Kopf hängen bleibt. Das und Lernstrategien, die Referent Helmut Lange weiterentwickelt hat, weisen den Weg zu überraschenden Lernerfolgen - schon während des Web-Seminars. Bitte beachten: Um dabei zu sein, braucht es eine (zuverlässige) Internetverbindung, PC oder Laptop, dazu Webcam, Mikrofon, Lautsprecher und/oder ein Headset. Die Zugangsdaten (den Link), mit denen Sie dem Seminar beitreten können, senden wir Ihnen kurz vor dem Kursstart per E-Mail zu. Deshalb beim Anmelden unbedingt eine E-Mail-Adresse angeben.

Kursnummer KSE10503
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,00
Dozent*in: Helmut Lange
Letzte "Hilfe" Kurs - am Ende wissen, wie es geht
Do. 14.03.2024 17:00
Wunsiedel

Dass man nach Unfällen Erste Hilfe leistet, ist selbstverständlich. Doch wie kann man einem Menschen helfen, der im Sterben liegt? Entwickelt wurde der Kurs vom Anästhesisten und Palliativmediziner Dr. med. Georg Bollig. Letzte Hilfe richtet sich an alle Menschen, die sich über die Themen rund um Sterben, Tod und Palliativversorgung informieren wollen. Im Kurs sprechen wir über die Normalität des Sterbens als Teil des Lebens, natürlich werden auch Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht kurz erläutert. Wir thematisieren mögliche Beschwerden, die Teil des Sterbeprozesses sein können und wie wir bei der Linderung helfen können. Wir überlegen abschließend gemeinsam, wie man Abschied nehmen kann und besprechen unsere Möglichkeiten und Grenzen.

Kursnummer KWU10600
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Liane Fröhlich
zusammen digital
Do. 01.02.2024 15:00
FAM-EJF Familienzentrum, Kunst- und Kulturcafé, Karl-Marx-Str. 8

Sie haben Fragen zur Smartphone oder Internet-Nutzung? Lassen Sie sich kostenlos beraten! An der zusammen digital-Theke können Sie sich kostenlos zu Fragen rund um Smartphone, Internet und Tablet beraten lassen. Dabei ist es ganz egal, wie alt Sie sind, wie viele Vorkenntnisse Sie mitbringen oder woher Sie kommen. Kooperationsprojekt zusammen mit dem evangelischen Jugendfürsorgewerk EJF, Seniorenbeirat Selb, JAM Jugendzentrum und Jugendbeirat Selb. Ein Projekt des JFF - Institut für Medienpädagogik, gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Digitales.

Kursnummer KSE10005
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: N.N.
Der Reiz der leisen Dinge - Das Biedermeier: eine unterschätzte Epoche
Di. 14.05.2024 19:00
Selb

Als Monarchen und Adel in Deutschland nach dem Sieg über Napoleon den Drang nach freiheitlichen Reformen unterdrückten, zogen sich viele Bürger, brave Untertanen ebenso wie enttäuschte und eingeschüchterte, in die Sphäre des Privaten und in die Nestwärme der Familie zurück. Seit dem 19. Jahrhundert ist dieses Phänomen als Biedermeier bekannt. Der österreichische Erzähler Adalbert Stifter formulierte als Ideal dieser Epoche ein „sanftes Gesetz“: Der Mensch strebe nach „Gerechtigkeit, Einfachheit, Selbstbeherrschung“. Wir neigen leicht dazu, die historische Bedeutung dieser Epoche zu unterschätzen. Doch sollte man die Atmosphäre nicht mit lammfrommer Spießigkeit und philiströser Friedhofsruhe verwechseln, denn es entstand - gleichsam im Stillen - ein oft lebhaft selbstbewusstes, wirtschaftlich wie geistig reges Bürgertum, eine vielgestaltige Kultur des Gemeinsinns und der Bildung, eine Bild-, Wort- und Gebrauchskunst des guten Geschmacks und der diskreten Eleganz. Nicht zuletzt blühte die Satire.

Kursnummer KSE10100
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,50
Dozent*in: Michael Thumser
Tipps rund um die Fahrradtour
Mi. 17.04.2024 18:00
Selb

Erfahrene und sehr sachkundige Tourenleiter vom ADFC zeigen, wie man auf die Schnelle einen Reifen wechselt, andere kleinere Reparaturen erledigt und geben Tipps für das sichere Fahren auf der Straße und auf Fahrradwegen.

Kursnummer KSE10900
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Harald Silberbauer
Energiekosten: Abrechnungen von Energierechnungen verstehen (Strom, Wärme)
Di. 20.02.2024 18:00

in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern e.V. Die Kosten für Strom und Heizung steigen. Was enthält eine Stromrechnung? Wie kann ich eine Heizkostenabrechnung verstehen? Der Vortrag führt schrittweise durch die Abrechnungen, so dass man selbst eine erste Überprüfung vornehmen kann. Im Anschluss an einen kurzen Vortrag können Sie uns gerne im Chat Ihre Fragen stellen.

Kursnummer KSE10400
Kursdetails ansehen
Gebühr: gebührenfrei
Dozent*in: Verbraucherzentrale Bayern e.V.
Zooming Female Artists (ZoFA): Frida Kahlo (1907 – 1954). Leidenschaft, Farbenpracht und Damenbart
Do. 07.03.2024 19:00

Eine Kooperation der Volkshochschulen in Oberfranken Die mexikanische Malerin Frida Kahlo (1907-1954) ist eine internationale Kultfigur. Fast jede Frau kennt sie. Warum ist das so? Was macht sie bis heute so faszinierend? Sie hatte viele Facetten: Malerin, Stilikone, Feministin, politische Aktivistin, Mensch mit Behinderung, betrogene und betrügende Ehefrau, Gastgeberin, Tabubrecherin uvm. Und sie war eine Frau, die oft strauchelte, aber immer wieder aufstand. Sie erhalten nach der Anmeldung die Zugangsdaten.

Kursnummer KSE10102
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: N.N.
Workation: Arbeiten, wo andere Urlaub machen?
Mo. 26.02.2024 19:00

in Kooperation mit der vhs Böblingen-Sindelfingen e.V. und mit dem BayernLab Wunsiedel Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass das Arbeiten an jedem Ort, zu jeder Uhrzeit, mit jedem Endgerät möglich ist. Gerade die jüngere Generation möchte sich diese lieb gewonnene Freiheit nicht mehr nehmen lassen. Viele zieht es ins Ausland auf Reisen und arbeiten von unterwegs aus – "Workation" genannt. Doch wie kann das Beste aus Privat- und Berufsleben langfristig miteinander vereinbart werden? Denn hier gilt es, mehr als nur die persönliche Freiheit zu betrachten. Welche Herausforderungen bringt Workation mit sich? Workation um jeden Preis? Dieser Web-Vortrag beleuchtet aktuelle Trends in der Arbeitsorganisation und stellt zur Diskussion, wie die Arbeitswelt der Zukunft aussehen kann.

Kursnummer KSE10000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,50
Dozent*in: Frank Roth
Naturgarten - Wohlfühloase für Mensch und Tier
Di. 19.03.2024 19:00
Goldener Löwe, Mulitfunktionsraum, Marktplatz 10

Tauchen Sie ein in das pulsierende Leben des Naturgartens. Lernen Sie mit Achtsamkeit und Neugierde viele heimische Wildpflanzen und deren kleine Besucher kennen. Erfahren Sie mehr über das spannende und sehr pflegeleichte Konzept des 3-Zonen-Gartens, der mit Vielfalt, Schönheit und Nutzen ein komplett neues Gartenerlebnis schenkt. Ganz nebenbei leisten Sie Ihren Beitrag zum Insekten- und Vogelschutz und fördern aktiv die Artenvielfalt und Biodiversität.

Kursnummer KKL10400
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Dozent*in: Michaela Schwöd
Von der Schönheit der Landschaften
Di. 27.02.2024 19:30
Gemeindezentrum, Hauptstr. 15

Unterwegs mit Jean Paul zwischen Joditz bei Hof an der Saale und Sanspareil in der Fränkischen Schweiz Der Jean-Paul-Weg verbindet das Hofer Land, das Fichtelgebirge und die Fränkische Schweiz auf besondere Weise. Abwechslungsreiche Landschaften, ländliche Idylle und kleinstädtische Betriebsamkeit, kulinarische Genüsse und literarische Texte begleiten den Wanderer überall dorthin, wo auch Jean Paul in der Region Spuren hinterlassen hat. Phantasievoll, charmant und witzig beschreibt der Dichter in seinen Romanen die ganz persönlichen Entdeckungen am Wegesrand. Im Bildvortrag wird das Heute gezeigt, immer mit einem Bezug zum Leben und Wirken von Jean Paul, facettenreich und voller Überraschungen.

Kursnummer KSD10900
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Christine Roth
Superhirn – Namen und Gesichter merken
Do. 29.02.2024 19:00

Viele Menschen können sich zwar sehr gut an Gesichter erinnern, aber der dazugehörende Name ist in den meisten Fällen nicht mehr präsent. Damit Ihnen in Zukunft auch der dazugehörende Name einfällt, gibt es einfache und wirksame Methoden sich Gesichter und Namen einzuprägen. Mit dieser Methode schaffte es auch der Gedächtnissportler Boris Konrad ins Guinness-Buch der Rekorde: 201 Gesichter und die dazugehörenden Namen in nur 15 Minuten. Bitte beachten: Um dabei zu sein, braucht es eine (zuverlässige) Internetverbindung, PC oder Laptop, dazu Webcam, Mikrofon, Lautsprecher und/oder ein Headset. Die Zugangsdaten (den Link), mit denen Sie dem Seminar beitreten können, senden wir Ihnen kurz vor dem Kursstart per E-Mail zu. Deshalb beim Anmelden unbedingt eine E-Mail-Adresse angeben!

Kursnummer KSE10500
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,00
Dozent*in: Helmut Lange
Cinque Terre - ein Lichtbildvortrag
Fr. 16.02.2024 19:00
Thiersheim

Die Cinque Terre waren und sind ein Highlight für Wander*innen und ambitionierte Spaziergänger*innen an der italienischen Riviera östlich von Genua. Ein weiteres Highlight ist das Vorgebirge von Portofino, das im Lichtbildvortrag von Wanderbuchautor Martin R. Locher ebenfalls vorgestellt wird, der mit seiner Frau Juliane seit mehreren Jahren in Thiersheim wohnt.

Kursnummer KTH10900
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Martin Locher
Einstieg in die Astrologie
Mi. 28.02.2024 18:00
Selb

Was ist Astrologie? Astrologie ist einer der besten Schlüssel um die Türen des Himmels in uns selbst zu öffnen. Sie ist ein wunderbares Instrument zur Entdeckung unseres inneren Reichtums. Denn das Horoskop – das Werkzeug der Astrologie ist eine Symbolschrift und Sie lernen in diesen Kurs sie zu übersetzen. Wer diese Schrift mit Hilfe des Astrologen verstehen lernt, hält nicht nur seine Schatzkarte in den Händen, sondern sieht auch den Weg, den er gehen kann um seinen Schatz zu finden. Was kann Astrologie? zu mehr Freiheit verhelfen, indem sie uns zu mehr Bewusstsein verhilft. Sie kann Ihnen helfen zu verstehen, warum bestimmte Dinge immer so geschehen sind und was Sie tun können, damit das ein Ende hat. Was kann Astrologie nicht? Kein Orakeln oder Hellsehen. Astrologie ist keine Sternenkunde sondern Menschenkunde. Astrologie kann eine große Entscheidungshilfe sein, aber abnehmen kann sie uns Entscheidungen nicht. Wir starten mit dem Häusern, den 12 Lebensbühnen. Es folgen die Planeten, also die 12 Teilpersönlichkeiten in uns und zum Schluss die 12 Sternzeichen – also die Kostüme.

Kursnummer KSE10002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Rosemarie Sommerer
Naturerlebnis mit Märchen erzählen und spielen
Di. 02.04.2024 16:00
Buswendeplatz an der Schule

Wanderung für Kinder im Alter von 4 - 7 Jahren Die Dozentinnen wollen auf dem Weg zur "Karlsruh" ein Märchen erzählen, es dabei spielen und mit den Kindern erleben. Es wird spannend, abenteuerlich und lustig werden.

Kursnummer KKL19000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,50
inkl. Materialkosten
Dozent*in: Monika Gärtner
Naturgarten - Wohlfühloase für Mensch und Tier
Do. 02.05.2024 18:00
Gemeindezentrum, Hauptstr. 15

Tauchen Sie ein in das pulsierende Leben des Naturgartens. Lernen Sie mit Achtsamkeit und Neugierde viele heimische Wildpflanzen und deren kleine Besucher kennen. Erfahren Sie mehr über das spannende und sehr pflegeleichte Konzept des 3-Zonen-Gartens, der mit Vielfalt, Schönheit und Nutzen ein komplett neues Gartenerlebnis schenkt. Ganz nebenbei leisten Sie Ihren Beitrag zum Insekten- und Vogelschutz und fördern aktiv die Artenvielfalt und Biodiversität.

Kursnummer KSD10400
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Dozent*in: Michaela Schwöd
Faszination Bienen
Do. 08.02.2024 19:00
Selb

Die Präsentation „Imkern als Hobby“ vermittelt durch zahlreiche Bilder aus einem Imkerverein und Videos aus dem Bienenstock einen realistischen Eindruck eines tollen Hobbys, aber auch der notwendigen Tätigkeiten eines Imkers. Oftmals wird durch die Medien der Eindruck erweckt, es reiche aus, sich nur eine „Bienenkiste“ in den Garten zu stellen. Dem ist bei Weitem nicht so. Die Interessierten erhalten einen Einblick in die faszinierende Entwicklung eines Bienenvolkes im Jahresverlauf mit den dazugehörigen Tätigkeiten eines Imkers. Es werden die verschiedenen Tätigkeiten einer Biene im Laufe ihres Bienenlebens beleuchtet. Auch werden die Gerätschaften und der damit verbundene Platzbedarf in einer Imkerei aufgezeigt. Der Referent spricht aber auch die Verantwortung jedes einzelnen Imkers gegenüber seinen Imkerkollegen deutlich an: Durch Unwissenheit oder Schlamperei eines einzelnen Imkers können Probleme für die gesamte regionale Imkerschaft entstehen. Das Projekt "Mit der Natur – für die Natur: Imkern als Hobby" wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

Kursnummer KSE11000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Stefan Traßl
Superhirn - Vokabeln lernen im Sekundentakt
Di. 12.03.2024 19:00

"Online"-Seminar für Teilnehmer*innen ab 12 Jahren Vokabeln pauken ist für viele eine oft leidige und dumpfe "Pflicht" beim Sprachenlernen. Aber es geht auch anders! Auf Basis der "Schlüsselwortmethode" zeigt das Seminar, wie sich (neuer) Wortschatz beinahe im Sekundentakt erfassen lässt und länger im Kopf hängen bleibt. Das und Lernstrategien, die Referent Helmut Lange weiterentwickelt hat, weisen den Weg zu überraschenden Lernerfolgen - schon während des Web-Seminars. Bitte beachten: Um dabei zu sein, braucht es eine (zuverlässige) Internetverbindung, PC oder Laptop, dazu Webcam, Mikrofon, Lautsprecher und/oder ein Headset. Die Zugangsdaten (den Link), mit denen Sie dem Seminar beitreten können, senden wir Ihnen kurz vor dem Kursstart per E-Mail zu. Deshalb beim Anmelden unbedingt eine E-Mail-Adresse angeben.

Kursnummer KSE10502
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,00
Dozent*in: Helmut Lange
Wie Künstliche Intelligenz unsere Arbeitswelt verändert
Mo. 05.02.2024 19:00

in Kooperation mit der vhs Böblingen-Sindelfingen e.V. und mit dem BayernLab Wunsiedel Derzeit sind wir schwer beeindruckt von den Anwendungen der Künstlichen Intelligenz. Die Zahl der potentiellen Funktionalitäten scheint riesig und regelmäßig berichten die Medien über neue Innovationen. Das löst Spekulationen und auch Ängste davor aus, dass bestimmte Jobs mit ähnlichen Aufgaben- oder Interaktionsmustern künftig vollständig automatisch übernommen werden. Und auch eine zunehmende Zahl an Studien befasst sich mit dem Spektrum der Tätigkeiten, die von KI-Anwendungen übernommen werden könnten. Erleben wir "nur" einen Hype? Oder sind die Befürchtungen berechtigt? Dieser Web-Vortrag befasst sich mit aktuellen Erkenntnissen über die Auswirkungen der KI auf die Arbeitswelt. Dabei geht Dr. Michael Stops auch darauf ein, an welchen Stellen selbst die KI-Branche Grenzen für die Einsetzbarkeit ihrer Innovationen sehen.

Kursnummer KSE11100
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Michael Stops
Wesensnatur Hund – Natürliche Hundeführung, echter Kontakt
Sa. 13.04.2024 15:00
Selb, Silberbach, Hengstbergweg 21

Vortrag ohne Hund: Eine herzliche Einladung an Menschen, die daran interessiert sind, welches Wesen ihrem Hunde innewohnt. Denn jedes Verhalten ist ein Ausdruck. Jeder Ausdruck birgt eine Frage. Was bedeutet natürliche Hundeführung? Wie lebe ich in echtem Kontakt? Wo ist der Weg aus der Konditionierung? In einem offenen Vortrag bietet Frau Böhnlein viel Raum für Fragen, bietet neue Antworten auf vielfach gestellte Fragen und begleitet dabei gerne, auf einer neuen, vertrauensvolleren Ebene der Verbundenheit echten Kontakt zu erleben.

Kursnummer KHO10000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Martina Böhnlein
Besuch des neugestalteten Grenzmuseums
Sa. 15.06.2024 10:00
Gemeindezentrum, Hauptstr. 15

Gezeigt werden u.a. die Zeiten des „Eisernen Vorhangs“ an der deutsch-tschechoslowakischen Grenze, das Arbeiten der deutschen und tschechischen Zollverwaltung, der Bundespolizei und der Bayerischen Polizei an der Grenze, der November 1989. Hier wurde im Grenzort Schirnding deutsch-deutsche Geschichte mitgeschrieben (DDR-Flüchtlingswelle über das Zollamt Schirnding-Landstraße und über das Zollamt Schirnding-Bahnhof, zudem die Sonderausstellung „Crystal & Co, von der Küche bis zur Klinik“.)

Kursnummer KSD10901
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Spende als Kursgebühr an den Förderverein Grenzmuseum
Dozent*in: Wolfgang Brauner
Superhirn - Kopfrechnen
Di. 05.03.2024 19:00

Sie lernen verblüffende Kopfrechenticks, mit deren Hilfe Sie schneller im Kopf rechnen können als mit einem Taschenrechner.  Mit ein bisschen Übung können Sie vielleicht auch schneller rechnen als Sie sprechen können. Die aus Indien stammenden  Rechenmethoden (vedische Mathematik) sind in unserem Kulturkreis noch unbekannt, machen viel Spaß und erhöhen  das generelle Interesse an Mathematik um ein Vielfaches. Bitte beachten: Um dabei zu sein, braucht es eine (zuverlässige) Internetverbindung, PC oder Laptop, dazu Webcam, Mikrofon, Lautsprecher und/oder ein Headset. Die Zugangsdaten (den Link), mit denen Sie dem Seminar beitreten können, senden wir Ihnen kurz vor dem Kursstart per E-Mail zu. Deshalb beim Anmelden unbedingt eine E-Mail-Adresse angeben!

Kursnummer KSE10501
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,00
Dozent*in: Helmut Lange
Früher in Rente? Tipps und Hinweise
Mo. 22.04.2024 19:00
Wunsiedel

Infoabend zu einer neuen Lebensphase Der Weg in den Ruhestand lässt sich verkürzen, wenn man um bestimmte Weichenstellungen weiß. Unser Infoabend folgt diesem Leitsatz und behandelt in einem ersten Block die Voraussetzungen für den Renteneintritt. Geht es anschließend um Abschläge, Boni und "rentenunschädliche" Hinzuverdienste, so gilt weiter dem Stichwort "Altersteilzeit" die Aufmerksamkeit. Dabei bleiben Irrtümer und Klischees, die sich immer wieder in das komplexe Thema RENTE schleichen, nicht unerwähnt. Schließlich weiß unser Dozent - ein gerichtlich zugelassener und unabhängiger Rentenberater - wovon er spricht. Anmeldeschluss: Freitag, 19. April 2024.

Kursnummer KWU10300
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
+ Gebühr für Handout
Dozent*in: Hermann Scharl
Lesung im Felsenkeller mit Holger Fichtelhills
Fr. 02.02.2024 19:00

Eine besondere Location für eine Lesung - ein Felsenkeller. Der Thiersheimer Buchautor Matthias König alias Holger Fichtelhills gibt im Felsenkeller bei Kerzenlicht eine Lesung. Lassen Sie sich überraschen, denn für das steht Holger Fichtelhills. Es geht schaurig - schön zu, ausdrucksstark, denn das beherrscht er. Wir bitten auf Grund von begrenzten Plätzen um eine Anmeldung. Treffpunkt: Thiersheim, gegenüber Sandstr. 16

Kursnummer KTH10800
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Matthias König
Home Smart Home – KI im intelligenten Zuhause
Mo. 15.04.2024 19:00

in Kooperation mit der vhs Böblingen-Sindelfingen e.V. und mit dem BayernLab Wunsiedel Mehr Sicherheit, höherer Komfort und ein geringerer Energieverbrauch – das sind die Versprechen der Hersteller von Smart-Home-Produkten. Durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen soll sich dabei die Technik individuell an die Bedürfnisse der Menschen anpassen und die Wohnqualität in den eigenen vier Wänden erhöhen. Doch was können die Produkte tatsächlich? Welchen Mehrwert haben sie? Welche Kosten entstehen? Worauf ist beim Kauf und der Installation solcher Systeme zu achten? Wie sicher sind dann meine Daten? Dieser Web-Vortrag zeigt die Hintergründe und Fallstricke auf und versucht, Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden. Mit einigen Tipps und Tricks wird dann auch Ihr eigenes Zuhause smart und sicher.

Kursnummer KSE11101
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Florian Kirchbuchner
Der Weg zum eigenen Küchen- und Wildkräutergarten
Di. 05.03.2024 19:00
Goldener Löwe, Mulitfunktionsraum, Marktplatz 10

Tauchen Sie ein in die Welt der Küchen- und Wildkräuter. Mit dem erworbenen Wissen können Sie Ihren Garten erfolgreich kultivieren. Lernen Sie die Vorzüge einer Kräuterspirale kennen und was beim Bau dieser oder beim Anlegen von Kräuterbeeten zu beachten ist. Genießen Sie bei einer Verkostung Selbstgemachtes aus dem Kräutergarten und setzen Sie die neuen Kräuterrezepte erfolgreich in der eigenen Küche um.

Kursnummer KKL10401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Dozent*in: Michaela Schwöd
Pacific Coast Highway - Von San Francisco nach Seattle
Di. 12.03.2024 19:30
Historischer Milchhof, Hirtengasse

Vortrag Auf etwa 20.000 Kilometern entführen Sigrid Wolf-Feix und Rainer Feix ihre Zuschauer in den Nordwesten der USA. Entlang des "Pacific Coast Highways" führt die Reise durch die Sierra Nevada und die nördlichen Rocky Mountains, von der Traumstadt San Francisco in die Stadt mit der höchsten Lebensqualität, Seattle. Dazwischen liegen nicht nur die wilden, malerischen Traumstrände der Pazifikküste, sondern auch einsame Wüstengebiete, schroffe Gebirgszüge und schneebedeckte Vulkankegel. Von Big Sur und Monterey geht es zum Yosemite National Park, zum Mono Lake, in die Geisterstadt Bodie und in die White Mountains mit ihren knorrigen Bristlecone Pinien. Weitere Highlights dieser Reise sind der Kings Canyon und Sequoia Nationalpark und der Redwood National Park mit ihren gigantischen Sequoien und Mammutbaumriesen. Vorbei am Lassen Volcanic National Park geht es weiter entlang der spektakulären Küste Oregons und der Columbia River Gorge mit ihren zahlreichen Wasserfällen zu einer der Hauptattraktionen des Staates, dem dunkelblauen Kratersee des Crater Lake Nationalparks. Durch Geisterstädte und entlang der berühmtesten Vulkane Washingtons, dem Mount St. Helens und dem Mount Rainier geht die Fahrt durch das östliche Grasland zu den Painted Hills und den Palouse Falls. Die atemberaubenden Landschaften des Olympic National Parks mit den wildromantischen Stränden Rialto Beach, Second Beach, dem Hoh Rainforest und die Pazifikmetropole Seattle, hinter deren Skyline die eindrucksvolle Silhouette des Mount Rainier emporragt, bilden den Abschluss dieser unvergesslichen Reise.

Kursnummer KHO10900
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Sigrid Wolf-Feix
Digitale Forensik: Die Zukunft der Verbrechensaufklärung
Mi. 05.06.2024 19:00

in Kooperation mit der vhs Böblingen-Sindelfingen e.V. und mit dem BayernLab Wunsiedel Die computergestützte Tathergangs-Rekonstruktion hat durch die Entwicklungen in der letzten Dekade an Bedeutung gewonnen. Prof. Dirk Labudde wird anhand von Ergebnissen aus seinem aktuellen Buch „Digitale Forensik. Die Zukunft der Verbrechensaufklärung“ verschiedene reale Fälle besprechen und die digitalen Analysemethoden vorstellen.  Der Webvortrag führt vom Tatort bis in den Gerichtssaal und zeigt, welchen Einfluss die Digitalisierung auf die Verbrechensaufklärung hat. Am Beispiel der Goldmünze und des Grünen Gewölbes werden Digitale Zwillinge der Tatverdächtigen in das Tatvideo eingebaut und verglichen. Die digitale Rekonstruktion von Tatorten ermöglicht es, nicht mehr vorhandene Orte im Rechner zu neuem Leben zu erwecken und Antworten auf forensische Hypothesen zu geben.

Kursnummer KSE11102
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Nina Horstmann
Digitalisierung in der Grundschule
Di. 25.06.2024 19:00

in Kooperation mit der vhs Böblingen-Sindelfingen e.V. und mit dem BayernLab Wunsiedel Die Grundschulen in Deutschland müssen sich zunehmend die Frage stellen, wie sie mit der Digitalisierung und mit der Nutzung von modernen Medien im Unterricht umgehen wollen. Viele Kinder sind zwar bereits mit der Nutzung von Smartphones und Tablets vertraut. Ob und wie diese Medien aber auch gewinnbringend in den Schulen genutzt werden sollten, ist oftmals noch ungewiss. Gleichzeitig gibt es für Lehrkräfte viele neue und digitale Möglichkeiten, um Kinder nachhaltig zu fördern und Lernfortschritte zu sichern.

Kursnummer KSE11103
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Barbara Lenzgeiger
Balkonsolaranlagen – Solarstrom produzieren
Do. 11.04.2024 18:30
Selb

Das Thema Balkonsolaranlagen - auch Steckersolaranlagen oder Mini-PV genannt – boomt aktuell. Wie man damit sehr einfach am Balkongeländer, der Terrasse, im Garten oder auf der Garage Solarstrom produzieren, den Strombezug senken und damit ein klein wenig zum Klimaschutz beitragen kann, ist Thema der Veranstaltung. Dabei werden neben der Technik und den Vor-/Nachteilen solcher Anlagen auch deren Wirtschaftlichkeit sowie rechtliche Aspekte beleuchtet.

Kursnummer KSE10401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,00
Dozent*in: Harald Oelschlegel
Loading...
22.02.24 23:53:22