Skip to main content

Hatha Yoga und Yoga Flow

In dieser Yogastunde werden Hatha Yoga und Yoga Flow (Vinyasa) miteinander kombiniert. Bei Hatha Yoga hält man eine Asana länger. Asana heißt Stellung oder Haltung. Es wird gesagt, dass man mindestens zehnmal bewusst ein- und ausatmen sollte, damit eine Übung als Yoga Asana bezeichnet wird.
Yoga Flow bedeutet, dass man von einer Asana in die nächste fließt. Im Vinyasa Yoga werden die Posen nur für kurze Zeit gehalten. Es gibt keine feste Reihenfolge und die Abläufe sind oft kreativ und spielerisch. Der Körper wird gekräftigt und bleibt dabei flexibel.

Material

Bitte bringen Sie eine Matte, bequeme Kleidung und eine Decke mit.

Kurstermine 6

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Donnerstag, 18. April 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Mehrgenerationenhaus 2. OG
    1 Donnerstag 18. April 2024 17:30 – 18:30 Uhr Mehrgenerationenhaus 2. OG
    • 2
    • Donnerstag, 25. April 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Mehrgenerationenhaus 2. OG
    2 Donnerstag 25. April 2024 17:30 – 18:30 Uhr Mehrgenerationenhaus 2. OG
    • 3
    • Donnerstag, 02. Mai 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Mehrgenerationenhaus 2. OG
    3 Donnerstag 02. Mai 2024 17:30 – 18:30 Uhr Mehrgenerationenhaus 2. OG
    • 4
    • Donnerstag, 16. Mai 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Mehrgenerationenhaus 2. OG
    4 Donnerstag 16. Mai 2024 17:30 – 18:30 Uhr Mehrgenerationenhaus 2. OG
    • 5
    • Donnerstag, 06. Juni 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Mehrgenerationenhaus 2. OG
    5 Donnerstag 06. Juni 2024 17:30 – 18:30 Uhr Mehrgenerationenhaus 2. OG
    • 6
    • Donnerstag, 13. Juni 2024
    • 17:30 – 18:30 Uhr
    • Mehrgenerationenhaus 2. OG
    6 Donnerstag 13. Juni 2024 17:30 – 18:30 Uhr Mehrgenerationenhaus 2. OG
  • 6 vergangene Termine

Hatha Yoga und Yoga Flow

In dieser Yogastunde werden Hatha Yoga und Yoga Flow (Vinyasa) miteinander kombiniert. Bei Hatha Yoga hält man eine Asana länger. Asana heißt Stellung oder Haltung. Es wird gesagt, dass man mindestens zehnmal bewusst ein- und ausatmen sollte, damit eine Übung als Yoga Asana bezeichnet wird.
Yoga Flow bedeutet, dass man von einer Asana in die nächste fließt. Im Vinyasa Yoga werden die Posen nur für kurze Zeit gehalten. Es gibt keine feste Reihenfolge und die Abläufe sind oft kreativ und spielerisch. Der Körper wird gekräftigt und bleibt dabei flexibel.

Material

Bitte bringen Sie eine Matte, bequeme Kleidung und eine Decke mit.

13.07.24 18:35:37