Skip to main content

Kultur

21 Kurse
Seit den Anfängen der Volkshochschule Fichtelgebirge ...

... ist kulturelle Bildung ein selbstverständlicher Teil ihres Angebots. Kunst und Kultur sind elementarer Bestandteil einer allseitigen Persönlichkeitsentwicklung und Allgemeinbildung. Sie sind unverzichtbar für ein selbstgestaltetes, erfülltes und gelingendes Leben. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden.

In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit.


 

Kurse nach Themen

Nähkurs für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
Di. 08.03.2022 19:00
Nagel

Die Einführung in das Arbeiten mit der Nähmaschine Neben dem richtigen Einfädeln und Regulieren der Fadenspannung, zeigt der Kurs, wie man Schnitte richtig "liest", sie aus einem Magazin oder dem gekauften Schnitt kopiert und später korrekt und platzsparend auf den Stoff überträgt. Damit sind die wichtigsten Schritte in die Welt des Nähens getan!

Kursnummer GNA20900
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Nähkurs für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
Di. 10.05.2022 19:00
Nagel

Die Einführung in das Arbeiten mit der Nähmaschine Neben dem richtigen Einfädeln und Regulieren der Fadenspannung, zeigt der Kurs, wie man Schnitte richtig "liest", sie aus einem Magazin oder dem gekauften Schnitt kopiert und später korrekt und platzsparend auf den Stoff überträgt. Damit sind die wichtigsten Schritte in die Welt des Nähens getan!

Kursnummer GNA20904
Kursdetails ansehen
Gebühr: 48,00
Bridge zum Kennenlernen
Do. 10.02.2022 19:00
Selb

Für Interessierte ohne, aber auch mit Vorwissen. Wer das Spiel kennt, bezeichnet Bridge gerne als Schach der Kartenspiele. Nicht umsonst. Denn im Fokus stehen das Bietsystem und passend zum Schach die Spielstrategie. Beides will gelernt sein, beides kann man lernen! Im Mix aus Theorie, Praxis und Training schafft der Kurs für Sie die Bridge-Fundamente. Grundstein wird mit dem "Forum D" das Standard-Bietsystem im Deutschen Bridge-verband (DBV) sein. Wichtig zu wissen, ist: Den ersten Abend nutzen wir als "Sammelbecken" für Bridge-Freunde mit und ohne Spielerfahrung. Danach geht es - je nach Wissensstand - in zwei Gruppen weiter. Deshalb können in Absprache mit allen Teilnehmer*innen Kurstag und Kurszeit noch angepasst werden!

Kursnummer GSE20001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dirndlnähkurs
Mi. 30.03.2022 19:00
Thiersheim

Nähkurs für Teilnehmende mit Näherfahrung Auch wenn man zuerst ans Dirndl denkt, wird dieser Kurs dem Schneidern und Nähen von tradtioneller Kleidung, von Trachten gehören. Deshalb wird ein Augenmerk auf den Techniken Paspelieren, Handsäumen und Faltenlegen liegen. Dann werden auch Janker und Blusen möglich. Weil das in Sachen Design und Material einen anderen Aufwand verlangt, können Schnitte, Stoffe und Zubehör vorab bei der Kursleiterin erworben werden.Kontakt: jennifer.silberhorn@gmx.net oder mobil unter der 0152-22647013.

Kursnummer GTH20902
Kursdetails ansehen
Gebühr: 70,00
Nähkurs für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
Di. 21.06.2022 19:00
Nagel

Die Einführung in das Arbeiten mit der Nähmaschine Neben dem richtigen Einfädeln und Regulieren der Fadenspannung, zeigt der Kurs, wie man Schnitte richtig "liest", sie aus einem Magazin oder dem gekauften Schnitt kopiert und später korrekt und platzsparend auf den Stoff überträgt. Damit sind die wichtigsten Schritte in die Welt des Nähens getan!

Kursnummer GNA20902
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Frühlingsfahrt nach Speinshart und Amberg
Sa. 21.05.2022 07:00
Bamberg

In Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Hochfranken Selb e.V.. Der Osten Bayerns ist eine Urlaubslandschaft wie aus dem Bilderbuch, sagt man. Wir wollen also unweit unserer Heimat neben der Landschaft auch Kunst erleben, die möglicherweise nur Wenige kennen. Unser erstes Ziel ist somit das Klosterdorf Speinshart mit seiner imposanten Barock-Kirche. Weiter geht die Fahrt in die Stadt Amberg. Kennen Sie dort das Luftmuseum? Nein? Dann wird es Zeit, dieses "Schönste Museum der Oberpfalz" zu besuchen! Im "Städtischen Museum" Amberg erwarten uns "Attribute - Karikaturen" von Michael Matthias Prechtl für alle, die noch nicht "pflastermüde" sind. Unser reichhaltiges Programm wird natürlich auf keinen Fall ohne gemeinsames Mittagessen und Kaffeetrinken zu Ende gehen. Die Abfahrtszeiten und Zustiegsorte sind: Selb: 7.30 Uhr Marktredwitz: 7.50 Uhr Wunsiedel: 8.05 Uhr Anmeldeschluss ist der 10. April 2022 über die Emailadresse hannelore.heyne@web.de sowie über die Anmeldestellen der vhs-Fichtelgebirge. Preis inkl. Busticket, Führungen und Eintritte für Mitglieder 55 €, für Gäste 60 €.

Kursnummer GSE20070
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
inkl. Eintritte und Führung
Discofox
So. 10.07.2022 14:00
Röslau

Für Teilnehmende ohne Tanzerfahrung und mit etwas Tanzerfahrung Discofox ist ohne Frage einer der beliebtesten und meist getanzten Tänze. Egal, ob Sie zu einem Geburtstag, einer Hochzeit oder ein anderes Fest eingeladen sind - mit dem Discofox liegt man immer richtig. In unserem Einsteigerkurs möchten wir an zwei Abenden die ersten Schritte auf dem Parkett wagen. Aber natürlich gehören schon hier die ersten leichten Figuren und Kombinationen dazu. Weitere Informationen zu den Tanzkursen finden Sie unter: www.tanzhexle.de

Kursnummer GRL20500
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Sven Müller
Nähworkshop: Baby- und Kinderbekleidung
Sa. 14.05.2022 10:00
Thiersheim

Fast alles ist möglich: Nähen Sie für den Nachwuchs bequeme Pumphosen, Strampler, Mützen, coole Hoodies und Anderes nach Ihrem eigenen Design. Im Kurs verbinden wir das mit praktischen Tricks und zeigen den richtigen Umgang mit elastischem Jersey. Den letzten Schliff erhalten Ihre Modelle an der Overlock, die für den Kurs gestellt wird.

Kursnummer GTH20903
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
vhs-KULTURBUS: LINZ
Fr. 27.05.2022 08:00
Linz, Brucknerhaus

oder: Alexis Zorbas tanzt die KI Studienreise. In Zusammenarbeit mit Dr. Augustin Studienreisen GmbH Ja, ein Hauch von ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT liegt auf dieser Reise. Denn in LINZ, der Landeshauptstadt von Oberösterreich, bringt sie zusammen, was auf den ersten Blick nicht zusammenpasst: Ein Konzert zum Film-Welthit ALEXIS ZORBAS (Musik: Mikis Theodorakis) und den Besuch im ARS ELECTRONICA CENTER (AEC), das sich selbst als MUSEUM DER ZUKUNFT bezeichnet. Denn unter dem Motto NAVIGATING THE FUTURE ist dort zu erleben, wie etwa KÜNSTLICHE INTELLIGENZ (KI) funktioniert, wo AUTONOMES FAHREN beginnt oder was genau eine GENSCHERE ist. Themen, die heute keine SCIENCE FICTION mehr, sondern längst schon SCIENCE sind - vom AEC in beeindruckende Settings gestellt, die auch das Mitmachen, das Ausprobieren erlauben. Wie das zu ALEXIS ZORBAS passt? Ganz einfach - Musik und Tanz und ihre Rhythmen sind nicht wirklich weit von Mathematik, von einer Programmiersprache entfernt... Die Reiseleistungen: (< bitte „fett“) ? Bustransfers im modernen Reisebus ab/an Marktredwitz ? 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4* Arcotel Nike Linz ? ca. dreistündige Stadtführung in Linz am ersten Tag ? Eintritt und Highlightführung im Ars Electronica Center am zweiten Tag ? Eintrittskarte Kategorie 1 für ALEXIS ZORBAS im Brucknerhaus am zweiten Tag ? Linzer Hafenrundfahrt am dritten Tag ? Sicherungsschein gemäß § 651l BGB Der Reisepreis: (< bitte „fett“) > € 611,00 pro Person / Doppelzimmer > Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen > Maximalteilnehmerzahl: 44 Personen > Einzelzimmerzuschlag: € 100,00 (Einzelzimmerwunsch bitte unbedingt auf/mit der Anmeldung erwähnen!) Hinweise: Zur Ausschreibung ist ein Infoblatt (inkl. Anmeldeformular) erhältlich, das Sie unter der 09287-8005120 gerne anfordern können. Die vhs-Fichtelgebirge ist "nur" Vermittlerin dieser Reise, Veranstalter ist in Dr. Augustin Studienreisen GmbH das oben benannte Unternehmen. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung (nicht im Leistungspaket zu dieser Reise enthalten). Nach Datum Anmeldeschluss ist ein Reiserücktritt nicht mehr möglich, außer es wird eine Ersatzperson gestellt. Mit ihrer Anmeldung und Unterschrift stimmen Sie den Geschäftsbedingungen im Zusammenhang mit dieser Reiseausschreibung zu. Anmeldeschluss: Donnerstag, 31. März 2022!

Kursnummer GMR20070
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: NN
vhs-KULTURBUS: Semperoper DRESDEN
Do. 02.06.2022 08:00
Dresden

oder: LA BOHÈME und die ALTEN MEISTER Studienreise. In Zusammenarbeit mit Dr. Augustin Studienreisen GmbH LA BOHÈME von Giacomo Puccini zählt zu den beliebtesten Repertoireklassikern der Semperoper Dresden. Vielleicht nicht DER, aber sicher EIN Grund, die tragische Liebesgeschichte von Mimí und Rodolfo eben dort UND in der Inszenierung von Regisseurin Christine Mielitz wieder oder neu zu entdecken. Mag LA BOHÈME (Uraufführung 1896) auf den Weltbühnen der Oper eine ALTE MEISTERIN der darstellenden Kunst verkörpern, darf im Zwinger die Galerie ALTE MEISTER fast im Konzentrat das Gleiche für die bildende Kunst repräsentieren. Schließlich teilen sich im Licht der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden neben Vermeer und Bellotto noch andere Schwergewichte der Malerei die Wände. So eint diese Reise Beides - Gemälde und Gesang - zu einem Tandem in Sachen Hochkultur. Die Reiseleistungen: (< bitte „fett“) ? Bustransfers im modernen Reisebus ab/an Marktredwitz ? 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Hotel „Motel One Dresden am Zwinger“ ? ca. zweistündiger Stadtrundgang Dresden ? 1 x Abendessen am zweiten Tag ? CityTax Dresden ? Opernkarte Kategorie 5 für LA BOHÈME am 3. Juni 2022 in der Semperoper ? Eintritt und Führung Gemäldegalerie ALTE MEISTER ? Sicherungsschein gemäß § 651l BGB Der Reisepreis: (< bitte „fett“) > € 551,00 pro Person / Doppelzimmer > Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen > Maximalteilnehmerzahl: 44 Personen >Einzelzimmerzuschlag: € 84,00 (Einzelzimmerwunsch bitte unbedingt auf/mit der Anmeldung erwähnen!) ? Aufpreis (zzgl. zum Basispreis) für eine Opernkarte • der Kategorie 1 = € 73,00 • der Kategorie 2 = € 63,00 • der Kategorie 3 = € 45,00 • der Kategorie 4 = € 33,00 (Opernkartenwunsch der Kategorien 1-4 bitte unbedingt auf/mit der Anmeldung erwähnen!) Hinweise: Zur Ausschreibung ist ein Infoblatt (inkl. Anmeldeformular) erhältlich, das Sie unter der 09287-8005120 gerne anfordern können. Die vhs-Fichtelgebirge ist "nur" Vermittlerin dieser Reise, Veranstalter ist in Dr. Augustin Studienreisen GmbH das oben benannte Unternehmen. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung (nicht im Leistungspaket zu dieser Reise enthalten). Nach Datum Anmeldeschluss ist ein Reiserücktritt nicht mehr möglich, außer es wird eine Ersatzperson gestellt. Mit ihrer Anmeldung und Unterschrift stimmen Sie den Geschäftsbedingungen im Zusammenhang mit dieser Reiseausschreibung zu. Anmeldeschluss: Donnerstag, 31. März 2022!

Kursnummer GMR20071
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: NN
Bridge zum Kennenlernen
Do. 28.04.2022 19:00
Selb

Für Interessierte ohne, aber auch mit Vorwissen. Wer das Spiel kennt, bezeichnet Bridge gerne als Schach der Kartenspiele. Nicht umsonst. Denn im Fokus stehen das Bietsystem und passend zum Schach die Spielstrategie. Beides will gelernt sein, beides kann man lernen! Im Mix aus Theorie, Praxis und Training schafft der Kurs für Sie die Bridge-Fundamente. Grundstein wird mit dem "Forum D" das Standard-Bietsystem im Deutschen Bridge-verband (DBV) sein. Wichtig zu wissen, ist: Den ersten Abend nutzen wir als "Sammelbecken" für Bridge-Freunde mit und ohne Spielerfahrung. Danach geht es - je nach Wissensstand - in zwei Gruppen weiter. Deshalb können in Absprache mit allen Teilnehmer*innen Kurstag und Kurszeit noch angepasst werden!

Kursnummer GSE20003
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Nähkurs für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
Mi. 18.05.2022 19:00
Thiersheim

Die Einführung in das Arbeiten mit der Nähmaschine Neben dem richtigen Einfädeln und Regulieren der Fadenspannung, zeigt der Kurs, wie man Schnitte richtig "liest", sie aus einem Magazin oder dem gekauften Schnitt kopiert und später korrekt und platzsparend auf den Stoff überträgt. Damit sind die wichtigsten Schritte in die Welt des Nähens getan!

Kursnummer GTH20904
Kursdetails ansehen
Gebühr: 47,00
BACHATA zum Kennenlernen
Di. 19.04.2022 20:00
Hohenberg

Der BACHATA wurde in der Karibik geboren und hat sich längst einen festen Platz im globalen Partyleben ertanzt. Seine Popularität hat über die Zeit unterschiedliche Stile entstehen lassen, wobei der Grundschritt wirklich leicht zu erlernen ist. Genau ihm fügen wir im Kurs weitere Schritte und Drehungen hinzu. Aber es werden die für den Bachata typischen weichen Hüftbewegungen sein, die das Ganze zu einem Tanz mit hohem Spaßfaktor runden - gerade für Paare.

Kursnummer GHO20501
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Sven Müller
Tschechien gemeinsam entdecken V - Lazne Kynzvart - Loket
Lidl Parkplatz, Asch

Teilnahme am Kultursommer Loket, ein Freilichtspektakel in herrlicher Kulisse Gebühr wird noch bekannt gegeben

Kursnummer K55010
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Line Dance
Fr. 11.03.2022 16:00
Marktredwitz

Line Dance - eine Tanzform bei der einzelne Tänzer in einer Reihe bzw. Linie vor- und nebeneinander tanzen. Die Musik dazu kommt meist aus der Kategorie Country oder Pop. Getanzt werden Schrittfolgen, die sich wiederholen und in allen möglichen Drehrichtungen variieren. Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse notwendig - er ist für alle, die Freude an Musik und am Tanzen haben, geeignet.

Kursnummer GMR20500
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,50
Dozent*in: Doris Gimmel
Hochzeitstänze
Di. 21.06.2022 20:00
Nagel

Die Zeit vor einer Hochzeit ist oft knapp bemessen. Soll es dann noch Richtung Tanzfläche gehen, üben sich Viele im Verzicht. Aber es geht auch anders! Brautpaaren, Trauzeugen, Eltern und auch Gästen bringt unser Kurs an nur vier Abenden nahe, was beim Langsamen Walzer, dem Wiener Walzer und dem Discofox für einen sicheren Auftakt und Auftritt sorgt! Jenseits der Grundschritte schließt das erste Figuren mit ein, dass auf dem Parkett einfach mehr Spaß entstehen kann! So kann der Kurs beides - eine kleine Auszeit und ein Plus an Vorfreude schenken. Weitere Informationen zu den Tanzkursen finden Sie unter: www.tanzhexle.de

Kursnummer GNA20501
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Sven Müller
Cabochonschmuck herstellen
Mi. 20.07.2022 17:00
Nagel

Schon für Teilnehmer*innen ab acht Jahren geeignet Cabochon bezeichnet ursprünglich eine bestimmte Art Schmucksteine zu schleifen. Heute versteht man darunter eine Vielzahl von "Rohlingen", aus denen sich im Do-It-Yourself-Verfahren Schmuckstücke gestalten lassen. Hier wollen wir mit "Rohlingen" aus Glas arbeiten und lassen daraus Ohrstecker und die dazu passende Halskette werden. Für die Designs nutzen wir Nagellacke oder Musterpapier.

Kursnummer GNA20801
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
+ 8,00 € Materialkosten
Line Dance
Fr. 29.04.2022 16:00
Marktredwitz

Line Dance - eine Tanzform bei der einzelne Tänzer in einer Reihe bzw. Linie vor- und nebeneinander tanzen. Die Musik dazu kommt meist aus der Kategorie Country oder Pop. Getanzt werden Schrittfolgen, die sich wiederholen und in allen möglichen Drehrichtungen variieren. Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse notwendig - er ist für alle, die Freude an Musik und am Tanzen haben, geeignet.

Kursnummer GMR20501
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,50
Dozent*in: Doris Gimmel
Bilderausstellung "Das Felsenlabyrinth der Luisenburg"
Fr. 13.05.2022 17:00
Thiersheim

Das Felsenlabyrinth der Luisenburg - Ein bürgerlicher Landschaftsgarten der Aufklärung Die Wunsiedler Bürger haben in der Zeit von 1790 bis etwa 1825 auf dem Hausberg Losburg einen Landschaftsgarten der Aufklärung auf eigene Kosten eingerichtet. In 26 Szenerien sind die Themen der Aufklärung so eingebaut, dass man die Eingriffe des Menschen fast nicht Erkennen kann. Die Bilder werfen einen neuen, anderen Blick auf das bekannte Labyrinth, so dass man es neu Entdecken und Erleben wird. Ausstellungseröffnung ist am 13. Mai um 17.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Grafenreuth. Weitere Öffnungszeiten Mittwoch, 18.05. von 17.00 bis 19.00 Uhr und Freitag, 3. Juni von 17.00 bis 19.00 Uhr.

Kursnummer GTH20606
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Franz Mutz
Bridge für Fortgeschrittene
Mo. 25.04.2022 19:30
Selb

Bridge ist das Schach der Kartenspiele. Neben einer guten Spieldurchführung ist es wichtig, den Bietprozess optimal zu führen. Das vom deutschen Bridge-Verband favorisierte System, Forum D, bildet die Grundlage des Unterrichts. Der Lehrgang wendet sich an alle Altersgruppen. Anhand von vielen praktischen Beispielen wird das Spiel in Theorie und Praxis geübt. Der Kurstag und die Anfangszeit können nach Absprache mit den Teilnehmer*innen verschoben werden.

Kursnummer GSE20002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00