Skip to main content

Yoga - Slow Flow Yoga

Beim Yoga geht es um die Verbindung von Körper, Geist und Atem. Es ist eine nach innen gerichtete Praxis, die lehrt achtsamer mit sich, seinem Körper und seinen Bedürfnissen umzugehen. Basierend auf Hatha-Yoga ist Slow Flow Yoga für Anfänger*innen und alle, die ihre Basis stärken wollen, geeignet. Sie erlernen die wichtigsten Positionen und wie Sie Ihre Bewegungen mit der Atmung in Einklang bringen. Beim Slow Flow Yoga trainieren Sie gezielt Kraft, Flexibilität und Fokus. Sie tauchen so sicher und sanft ein in die Welt des Yoga. Freuen Sie sich auf mehr Beweglichkeit, Energie und Ausgeglichenheit.

Material

Bitte bringen Sie eine Yogamatte, bequeme Kleidung, ein Kissen und eine Decke für die Schlussentspannung mit.

Kurstermine 6

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Mittwoch, 22. Juni 2022
    • 18:15 – 19:30 Uhr
    • Egerland-Kulturhaus, (3/3 Saal)
    1 Mittwoch 22. Juni 2022 18:15 – 19:30 Uhr Egerland-Kulturhaus, (3/3 Saal)
  • 1 vergangene Termine
    • 2
    • Mittwoch, 29. Juni 2022
    • 18:15 – 19:30 Uhr
    • Egerland-Kulturhaus, (3/3 Saal)
    2 Mittwoch 29. Juni 2022 18:15 – 19:30 Uhr Egerland-Kulturhaus, (3/3 Saal)
    • 3
    • Mittwoch, 06. Juli 2022
    • 18:15 – 19:30 Uhr
    • Egerland-Kulturhaus, (3/3 Saal)
    3 Mittwoch 06. Juli 2022 18:15 – 19:30 Uhr Egerland-Kulturhaus, (3/3 Saal)
    • 4
    • Mittwoch, 13. Juli 2022
    • 18:15 – 19:30 Uhr
    • Egerland-Kulturhaus, (3/3 Saal)
    4 Mittwoch 13. Juli 2022 18:15 – 19:30 Uhr Egerland-Kulturhaus, (3/3 Saal)
    • 5
    • Mittwoch, 20. Juli 2022
    • 18:15 – 19:30 Uhr
    • Egerland-Kulturhaus, (3/3 Saal)
    5 Mittwoch 20. Juli 2022 18:15 – 19:30 Uhr Egerland-Kulturhaus, (3/3 Saal)
    • 6
    • Mittwoch, 27. Juli 2022
    • 18:15 – 19:30 Uhr
    • Egerland-Kulturhaus, (3/3 Saal)
    6 Mittwoch 27. Juli 2022 18:15 – 19:30 Uhr Egerland-Kulturhaus, (3/3 Saal)
Beim Yoga geht es um die Verbindung von Körper, Geist und Atem. Es ist eine nach innen gerichtete Praxis, die lehrt achtsamer mit sich, seinem Körper und seinen Bedürfnissen umzugehen. Basierend auf Hatha-Yoga ist Slow Flow Yoga für Anfänger*innen und alle, die ihre Basis stärken wollen, geeignet. Sie erlernen die wichtigsten Positionen und wie Sie Ihre Bewegungen mit der Atmung in Einklang bringen. Beim Slow Flow Yoga trainieren Sie gezielt Kraft, Flexibilität und Fokus. Sie tauchen so sicher und sanft ein in die Welt des Yoga. Freuen Sie sich auf mehr Beweglichkeit, Energie und Ausgeglichenheit.

Material

Bitte bringen Sie eine Yogamatte, bequeme Kleidung, ein Kissen und eine Decke für die Schlussentspannung mit.